Unterstützung beim Führerschein durch AfA

1 Antwort

Die AfA trägt die Kosten für den LKW-Führerschein nur, wenn damit die konkrete Aussicht besteht, dass du von der betreffenden Firma anschließend auch beschäftigt wirst. Ist das nicht der Fall, werden die Kosten anschließend entweder von dir oder dem Arbeitgeber zurück gefordert.

Heißt im Prinzip wenn ich eine Firma finde die mir garantiert mich dann nach bestehen des Führerschein und der Grundqualifikation einzustellen, würde die AfA mir helfen den Führerschein zu beenden?

0

Berufskraftfahrer-Ausbildung; FRAGE!

Hi Leute, ich frage mich schon länger, ob es solche "Spezialbereiche" in der Ausbildung zum Berufskraftfahrer gibt. Also die Bereiche LKW und Bus. Könnte es sein, dass es ein Spezialgebiet für Bus gibt? Dass man in der Ausbildung "nur" zum Busfahrer, als zum LKW-, und Busfahrer ausgebildet wird???

Frage ist mir wichtig, bitte nur ernste Antworten...

LG, HollandStern

...zur Frage

Ab wann ist man Berufskraftfahrer?

Spricht man erst von einem Berufskraftfahrer, wenn der die Ausbildung hat, um Güter in der EU zu transportieren oder auch schon, wenn er nur einen LKW-Führerschein hat?

...zur Frage

Kostenübernahme von AfA für logopädische Ausbildung

hallo ich wollte eine Ausbildung zur Logopädin machen die mich aber 650 Euro monatlich kostet. Kann die Agentur für Arbeit diese Kosten übernehmen? oder kennt ihr noch andere Möglichkeiten der kosten Übernahme ?

thx

...zur Frage

Muss ich einen Job von der Agentur für Arbeit annehmen, wenn im September meine neue Ausbildung beginnt?

Folgende Situation: Ich habe meinen Job aus gesundheitlichen Gründen gekündigt, bin momentan arbeitslos, aber werde voraussichtlich ab September eine neue Ausbildung beginnen.

Kann die Agentur für Arbeit von mir verlangen, dass ich mir bis dahin einen Job suche? Ich könnte ja dann nur einen befristeten Arbeitsvertrag bis August unterschreiben.

Hinzu kommt, dass ich vor Beginn der Ausbildung noch ein Praktikum über mind. 36 Stunden absolvieren sollte, dessen Nachweis ich für die Ausbildung erbringen muss.

Da ich aber noch gar nicht weiß, wann und wo ich das Praktikum machen kann, kann ich eigentlich auch keinen Job suchen.

Kann mir deshalb das Arbeitslosengeld gestrichen werden?

...zur Frage

Ausbildung Berufskraftfahrer - Ohne Führerschein

Hey ich bin 18 und würde gerne eine Ausbildung als Berufskraftfahrer machen,beim Stellenangebot steht die finanzieren einem den Lkw Führerschein,wäre es dann möglich diese Ausbildung auch ohne Pkw Führerschein zu beginnen?? Als Vorraussetzung wird diese nämlig nicht angegeben. Hat da jemand eine Ahnung ob das möglich ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?