Unterstützung beim Führerschein durch AfA

1 Antwort

Die AfA trägt die Kosten für den LKW-Führerschein nur, wenn damit die konkrete Aussicht besteht, dass du von der betreffenden Firma anschließend auch beschäftigt wirst. Ist das nicht der Fall, werden die Kosten anschließend entweder von dir oder dem Arbeitgeber zurück gefordert.

Heißt im Prinzip wenn ich eine Firma finde die mir garantiert mich dann nach bestehen des Führerschein und der Grundqualifikation einzustellen, würde die AfA mir helfen den Führerschein zu beenden?

0

Was möchtest Du wissen?