unterstützt kälte depressionen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich nehme mal an du beziehst dich auf das Wetter.

Kälte an sich denke ich nicht, nein. Eher die Umstände darum. Zum Beispiel das graue Wetter, die Wolken, das wenige Sonnenlicht und so weiter. Es gibt durchaus Herbst- oder Winterdepressionen. Liegt aber, wie gesagt, eher am Wetter, nicht an der Kälte.

Nein, kälte nicht, aber die Lichtverhältnisse, in speziellen die Dunkelheit 

Was möchtest Du wissen?