Unterschriftsplicht bei Klassenarbeiten

4 Antworten

jugendliche über 18 müssen keine unterschrift der eltern nachweisen zwecks volljährigkeit wenn er allerdings unter 18 ist müssen die eltern vom gesetz her unterschreiben jedenfalls is das an den meisten schulen so gehandhabt

Hallo mich Interessiert das Gesetz oder die Verordnung in der das steht. Benötige Argumente

0

Kannst ja dem Lehrer sagen das Du die Klassenarbeiten unterschreiben willst...da Du über den Leistungsstand Deines Sohnes informiert sein willst & ggf. bei schlechten Noten direkt siehst was Sache ist. & nicht erst am Ende bzw. in der mitte des Schuljahres schlechte Noten entdeckt werden. Wenn er volljährig is , geht das natürlich nich mehr.

§ 26 (2) Korrektur, Bewertung und Rückgabe einer schriftlichen Arbeit haben so rasch wie möglich zu erfolgen. Aus der Korrektur der schriftlichen Arbeit muss die Bewertung der Leistung durch Noten oder Punkte nachzuvollziehen sein. Vor der Rückgabe und der Besprechung einer schriftlichen Arbeit sowie am Tage der Rückgabe darf im gleichen Unterrichtsfach keine neue Arbeit geschrieben werden. Bei Minderjährigen ist den Eltern Gelegenheit zu geben, die schriftliche Arbeit nach der Rückgabe einzusehen. Die Kenntnisnahme ist durch die Unterschrift eines zur Einsichtnahme Berechtigten zu bestätigen.

siehe letzter satz!!!is aus nem gesetz für lehrer!

super und nun aus welchem gesetz ??? Viieeeelen Dank

0
@lagoteam

vom kultusministerium direkt festgelegt worden (als schulgesetz) oder auch zu finden in "Verordnung zur Gestaltung des Schulverhältnisses"

0
@princess8614

Hallo in Baden Württenberg steht aber unter § 26 (2) was anderes.

0

Unterschrift Vor und Nachname?

Ich habe früher immer zuerst mit Nachname und dann mit Vorname unterschrieben, doch mittlerweile würde ich es lieber andersherum machen - Auf meiner Giro Karte steht jetzt beispielsweise Nachname und dann Vorname

Ist es okay wenn ich ab sofort Einheitlich zuerst mit vor und dann Nachname unterschreibe ?

...zur Frage

Makler verlangt gebühren ohne das ein Vertrag zustande bekommen

Guten Tag, ich und meine Lebensgefährtin haben uns ein Makler gesucht der uns helfen sollte eine Wohnung zu finden. Wir hatten auch schon eine und wollten Unterschreiben zu unseren Glück haben wir davor aber erfahren das meine Freundin ihre Arbeit verliert und Wir uns somit die Wohnung nicht leisten können. Wir haben sofort Kontakt mit der Maklerin aufgenommen und gesagt das es leider nicht möglich ist die Wohnung zu nehmen, nun kommt ein Brief von Ihr wo sie 250 euro Aufwandsentschädigung haben möchte obwohl wir nur ein Brief zur Besichtigung Unterschrieben hatten und den Mietvertrag niemals hatten. Ist das Rechtens? Normal sind doch alle Arbeiten die der Makler macht umsonst und werden erst rechtens bei einer Unterschrift oder? Wer liegt da im Recht?

...zur Frage

Vertragsänderung ohne Unterschrift gültig?

Guten Abend, Mein Auftraggeber hat mir einen nicht unterschrieben Vertrag geschickt, diesen habe ich mit meiner Unterschrift zurückgeschickt, und ihn angemahnt, dass er mir bitte denn Vertrag ebenfalls unterschrieben zurückschicken soll, das tat er, aber er hat handschriftlich bei der Laufzeit des Vertrages das Jahr geändert, aber habe ich doch eigentlich nicht unterschrieben oder? Ist der Vertrag jetzt rechtens? VG

...zur Frage

i.A. unterschreiben?

Hallo,

ich habe einen neuen Job und übernehme z. B. die Büroflächenübergaben an den Mieter.

Die Protokolle müssen von mir unterschrieben werden. Da ich im Auftrag des Vermieters unterschreibe, dachte ich, dass ich i.A. unterschreiben müsste. Ist das korrekt oder einfach nur die Unterschrift?

...zur Frage

Wertigkeit von Klassenarbeiten?

In dem Fach Mathe haben bei uns die normalen Unterrichtsbegleitenden Noten eine Wertigkeit von 0,7 und Klassenarbeiten 0,3 ist es richtig das die beiden Klassenarbeiten ebenfalls zusammengerechnet und dann durch 2 geteilt werden ?  Das würde bei mit folgendes ergeben , es gab in diesem Schuljahr 2 Stück , meine Rechnung also : 4 + 3 =7 , dann 7:2= 3,5 , dann 3,5x 0,3 = 1,05  Danke für eine Antwort

...zur Frage

zweitnamen angeben... pflicht?!

hallo,

ich habe wie soviele anderen menschen einen zweitnamen der steht auch in meine personalausweiß, aber mir ist gerade klar geworden, das ich meinen zweitnamen nie angabe, weder steht in meinen mietvertrag mein zweitname noch bei mein telefon oder sonst bei anderen vertägen die ich unterschrieben habe.

bei meiner unterschrift lasse ich meinen zweitnamen auch immer weg... nun meine frage.

MUSS ich meinen zweitnamen überall angeben?

und was ist wenn ich es nicht, tue kann ich dann verklagt werden oder so?!

LG!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?