Unterschriftsbeglaubigung Notarkosten?

2 Antworten

Er muß schon die Leistung erbracht haben wenn er sie in Rechnung stellt. Die Frage ist ob er es tun muß oder ob er es euch überlassen kann es zu schicken

Hallo.

Ob der Notar es muss kann ich nicht sagen, aber wenn er es macht, seit ihr (Beweissicher) das es auch erfolgt ist.

Eröffnungsbilanz ohne Steuerberater für UG erstellen

Hallo, da ich nur eine Bareinlage von 300 Euro, sowie als Ausgaben die Eintragung ins Handelsregister , sowie Notarkosten habe, möchte ich zumindest dafür keine Steuerberater dazuziehen. Kann man die Eröffnungssbilanz einfach als Exceltabelle machen, oder lohnt sich dafür die Anschaffung einer Software?(zukünftig habe ich auch nur 4 oder 5 Rechnungen im Jahr zu verbuchen) Welche Posten/konten muß die Eröffnungs enthalten, wenn man die beiden Ausgaben verbucht? Stammkapital 300 ist klar, aber wie mach ich das mit den Kosten HR und Notar? Wäre nett, wenn da eien Hilferstellung geben könnte. LG Claudia Claudia

...zur Frage

Wer darf alles ein Zeugnis beglaubigen?

Für Bewerbungen an der Uni muss ich ja mein Zeugnis beglaubigen lassen. Habe vor mich an 8 Unis zu bewerben, d.h. ich brauche 8 beglaubigte Zeugnisse. War heute schon in der Gemeinde, aber die verlagen für jedes einzelne 5 €! Das ist mir dann aber zu teuer. Gibt es eine andere Möglichkeit? Kann vielleicht ein Pfarrer Zeugnisse beglaubigen? Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Zahlungen "anderer Betriebskosten" zurückfordern?

Liebe Community,

in unserem Mietvertrag sind neben der Raummiete und den üblichen Nebenkosten sog. "andere Betriebskosten" in Höhe von 60 Euro pro Monat veranschlagt und zwar für Wartung der Rauchmelder (die wir noch gar nicht haben), Wartung der Feuerlöschgeräte (im gesamten Haus kein einziger Feuerlöscher vorhanden) und regelmäßiger Reinigung der Dachrinne (auch hier haben wir ernsthafte Zweifel, dass das jemals erledigt wurde). Ich wüsste gerne,

  • ob grundsätzlich für die genannten Posten überhaupt Zahlungen in der Höhe veranschlagt werdne dürfen (es handelt sich immerhin um 720 Euro für Dinge, die vllt einmal jährlich erledigt werden müssen)
  • ob vor dem Hintergrund der Gegebenheiten, die ich in Klammern beschrieben habe eine Rückforderung möglich ist.

Über eine Antwort würde ich mich freuen - nicht jedoch über die Antwort, dass man so etwas googeln kann - das habe ich getan und bin auf widersprüchliche Infos gestoßen haben, deshalb frage ich hier, um es von jmd. zu erfahren, der es sicher weiß ;)

Cheers!

...zur Frage

Notarkosten - Haus und Garten an Kinder überschreiben

Wer weiß in etwa wie hoch die Notarkosten beim Überschreiben von Haus und Garten auf die Kinder sind? (nicht schenken oder vererben --- nur überschreiben) Das Haus hat einen Verkehrswert von 80 000 Euro und der Garten von 3000 Euro. Hat jemand da Erfahrungen? DANKE

...zur Frage

Wer trägt die Notarkosten beim Verkauf von Geschäftsanteilen?

Hallo liebe Leute,

Anfang 2016 kaufte ich von meiner mittlerweile ehemaligen Arbeitsstelle Geschäftsanteile in Höhe von 5 Prozent. Diese besitzen einen Wert von ca 1.300€.
Da ich diese nun verkaufen möchte, habe ich mich mit meinem damaligen Verkäufer darauf geeinigt, dass ich keinerlei eventuell erzielten Gewinn ausbezahlt bekommen möchte, sondern nur den momentanen Wert der GmbH von 1.300€.
Seine Freundin verriet mir, dass er mir die kompletten Notarkosten "anheften" möchte.
Geht dies so einfach, auch wenn er selbst keine Anteile des Geschäfts hat, sondern er die anderen 95 Prozent an seine Freundin weitergegeben hat?
Wenn ja, wie hoch werden dann in der Regel die Notarkosten sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?