Unterschrift. nur nachname

6 Antworten

Wenn man mit vollem Namen unterschreiben muss, steht es im Normalfall dabei. Sonst reicht meiner Meinung nach der Nachname.

Wenn nicht ausdrücklich gewünscht wird: Unterschrift mit Vor- und Nachname", kannst du natürlich auch nur mit dem Nachnamen unterschreiben.

im allgemeinen ist es auf den Verträgen vermerkt, wenn man zusätzlich mit dem Vornamen unterschreiben muss. So z.B. auf dem Personalausweis...Meist reicht der Nachname

Was möchtest Du wissen?