Unterschrift misslungen - durchstreichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn noch genügend Platz ist, und das ganz noch "klar" interpretierbar ist, ist das kein Problem!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geb. und verh. xy dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brauchst du nicht. Die Unterschrift gilt auch so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?