Unterschrift für Berichtsheft?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Prüfer wollen nur sehen ob du was gemacht hast und wie du es gemacht hast (könnte noch 1-2 plus Punkte bringen) ist halt wichtig das es unterschrieben ist. Von wem aus dem Betrieb ist nicht so wichtig....

Okay vielen Dank (:

0

Glaub kaum das die Prüfer großes Interesse an dem Berichtsheft haben, und erst recht nicht, wer das denn genau vom Betrieb unterschrieben hat. Und solang das Mitarbeiter der Firma sind, seh ich da sowie so kein wirkliches Problem, also einfach von den Bürokräften dann unterschreiben lassen und keine Gedanken weiter drüber machen.

Naja ich wurde in der Einladung sozusagen aufgefordert zur mündlichen Prüfung mein Ausbildungsnachweis mitzubringen. Darum bereitet es mir solche Sorgen. Aber vielen Dank.

0

die Unterschrift gilt und die prüfer schauen nur so durch, leider! Gerade im Handel sollte diese schon schauen ob auch alles gelernt wurde was im Vertrag steckt!

Ausbilder will nicht Berichtsheft unterschreiben?

Hallo ihr Lieben:-)

Beim mir ist folgendes ich wechsel ab den 1.10 mein Ausbildungsbetrieb und muss jetzt meine Berichtshefte unterschreiben lasse(vergesse immer täglich abzugeben) bei den ersten hat meine Ausbilderin sich geweigert es zu unterschreiben da es zu kurze Stichpunkte waren und ich soll es komplett nochmal nachschreiben(ein halbes Jahr) und bei den zweiten weigert sie sich scheinbar jetzt auch obwohl ich Sätze geschrieben habe,versucht habe abwechslungsreich zu schreiben und möglichst voll geschrieben habe! wahrscheinlich sagt sie wieder das ich es nochmal schreiben soll(ebenfalls ein halbes Jahr)

so nun zu meinem fragen.... 1. da ich mein Ausbildungsbetrieb wechsel kann ich da mein neuen Ausbilder die unterschreiben lassen? 2. Darf sie die Unterschrift verweigern? 3. kann ich es über der IHK unterschreiben lassen? 4. brauch ich die unterschriften gar nicht wenn sie sich verweigert?

...zur Frage

Freund zieht Weg- obwohl er nicht unbedingt muss?

Hallo zusammen
mein Freund und ich sind seit fast 2 Jahren zusammen- er liebt mich auch das weiß ich - und jetzt zieht er weg - 3 Stunden Fahrt - er stellt sich das alles so leicht vor und meint das klappt- und ich weiß nicht wie ich das sehen soll... Ich hatte mal eine Fernbeziehung und ich will sowas auf gar keinen Fall nochmal! :( ich war da am Ende so enttäusch darüber das ich immer noch nicht richtig damit klar komme- und die Entfernung hat da auch eine Rolle dran Gespielt. mit ihm drüber reden bringt nichts da er das schon entschieden hat. ich finde das total schlimm. Wir haben uns früher fast täglich gesehen -mittlerweile geht das nur noch am Wochenende - wegen meiner Schule - und ein mal in der Woche - aber wenn er weg zieht fällt das in der Woche eh schonmal Weg und das Wochenende muss ich sogar mit seinem besten Freund Teilen weil die ein mal in der Woche was zusammen machen wollen.
Ich kann das nicht nochmal. Mein ex hatte wenigstens das ganze Wochenende zeit. Er wird nochnichtmal das hinbekommen. Ich will das alles nicht nochmal durch machen :( ich weiß echt nicht ob ich das hinbekomme .... Wie soll ich reagieren? 😭😭  

Tut mir leid falls hier Rechtschreibfehler im Text sind :(

...zur Frage

Wie genau läuft das Ende der Ausbildung ab?

Hallo,

ich befinde mich derzeit im 2. Lehrjahr meiner Ausbildung und da meine Klassenkameraden und selbst die Lehrer unterschiedliche Meinungen machen stellt sich mir folgende Frage:

Im Mai nächsten Jahres mache ich meine schriftlichen Prüfungen, voraussichtlich im Juli dann die mündlichen (somit die letzten Prüfungen meiner Ausbildung).

Meine Klassenkameraden behaupten, mit Bestehen der mündlichen Prüfung endet das Ausbildungsverhältnis (und nicht wie vertraglich zum 31.08.2019) und ab dem Tag darauf wäre ich nicht mehr an meinen Betrieb gebunden und könnte prinzipiell woanders anfangen.

Die Lehrer hingegen sagen: Man sei ab dem Tag nach dem Bestehen der mündlichen Prüfung zwar kein Azubi mehr, müsste dennoch bis zum 31.08. arbeiten gehen.

Weiß jemand die richtige Antwort? Es wäre sehr hilfreich.

Liebe Grüße & vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Versetzung nach Ausbildungsende?

Ich möchte nach meiner Ausbildung (gerade bei Netto) aus der aktuellen Filliale in eine andere in einem anderen Landkreis versetzt werden, muss ich da in meiner aktuellen Filliale kündigen und da hoffen das ich da genommen werde? Weil ich glaube kaum das ich hier einen Übernahme vertrag erhalten werde und dann sagen kann das ich versetzt werden möchte...

...zur Frage

Kündigung wegen Krankheit! Darf sie das?

Hallo liebe Community =)

Ich habe zur Zeit folgendes Problem:

Ich bin seit gut 2 Monaten bei einer Zeitarbeitsfirma beschäfitgt (...Ja nennen wir es Sklavenarbeit :P )

Nun bin ich vor ein paar Wochen 2 Tage krankheitsbedingt ausgefallen. Alles mit ärztlichem Attest und soweit auch kein Problem.

Vor 10 Tagen (vorletze Woche Freitag) bin ich (auch wieder mit Krankschreibung) ebenfalls mit Fieber daheim geblieben. Soweit so gut... Die Krankheit war nach dem Wochenende nicht völlig abgeklungen, bin allerdings letzte Woche trotzdem die ganze Woche anwesend gewesen.

Es kam wie es kommen musste und über dieses Wochenende hat es mich durch die mangelde Erholung wieder komplett flach gelegt. Da ich heute Morgen mit knapp 39° Fieber nicht unbedingt abreiten wollte (...), hab ich meine Cheffin darüber informiert. Dort war sie schon "entsetzt" dass ich schon wieder fehlen würde. Habe dann einen Arzttermin vereinbart und diesen eben absolviert. Der Arzt meinte dass ich auf jeden Fall 2-3 Tage erholung nötig habe, wenn ich nicht komplett auf meine Gesundheit verzichten will. Habe meine Cheffin darüber in Kenntniss gesetzt, und darauf drohte sie mir schon mit der Kündigung. Sie meinte, dieses Verhalten würde sie sich nicht mehr anschauen und ich solle morgen halt nochmal daheim bleiben, aber sollte ich in den nächsten 6 Wochen nocheinmal fehlen würde mich die Kündigung erwarten.

Jetzt frage ich mich ob sie denn überhaupt das Recht dazu hat. Ist es denn wirklich so einfach einen Mitarbeiter einfach so rauszuwerfen? Ich meine immerhin such ich mir nicht aus krank zu sein...

Und wenn ich morgen wieder im Geschäft stehe und dann umkipp....ehrlich gesagt keine tolle Vorstellung...

Bin wirklich ratlos...

Über eure Hilfe bedanke ich mich schon jetzt.

Mit freundlichen Grüßen =)

...zur Frage

Darf man das Berichtsheft im Auftrag unterschreiben?

Ich muss bis Montag meine Berichtshefte bei der IHK vorlegen und mir fehlen noch einige Unterschriften meines Ausbilders an den ich aber nicht mehr rankomme. Ich habe die Erlaubnis alles im Auftrag von ihm zu unterschreiben, aber darf ich das auch so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?