Unterschlagung wann?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hattest du das vorher mit ihr ausgemacht das du von ihr Geld bekommst dafür das sie bei dir wohnen darf? Wenn nicht kannst du jetzt im Nachhinein auch keines vorderen. Das sie dich dann dafür anzeigt ist völlig gerechtfertigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag auf einer uristen Seite. Meine mich erinnern zu können, dass man den Gegenwert als Pfand behalten darf. Wegschmeißen darfst Du nichts von ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr nix ausgmacht habs, dass sie etwas zahlen soll für die 5 monate hast du leider pech.
Und wegen ihren sachen könnte sie dich anzeigen. Was auch du machen könntest wegen deinen sachen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War den Ausgemacht das sie etwas für die 5 Monate zahlt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider bist du da im Nachteil, weil du etwas behälst was ihr gehört und sie nunmal als "Gast" nicht verpflichtet ist Geld zu zahlen.

Das werden dir die Polizisten dann auch sagen. Ist zwar nur Kinderkram, aber wenn sie diese Spielchen mit dir spielen will lass dich nicht darauf ein.

Das kostet nur einen Geld und zwar dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?