Unterschlagung exfreund

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich weiß jetzt nicht wie viel er als lohn bekommt nur sag zu ihm das er dir Geld schuldet wegen dem Urlaub und gibt in nur 50% von dem lohn erstmal für den Urlaub und dann machst du ihm eine Frist von 1 Monat sag dann einfach ich bezahle dir das nur noch einmal und das war dann das letzte mal dann behalte ich das Geld wenn er beim Arbeitgeber dein Konto angegeben hat er Pech gehabt

CaraRagazza78 02.07.2013, 10:52

Sie darf GAR NICHTS so einfach von dem Lohn einbehalten!! Kapiert ihr das nicht??? Selbst wenn sie nur 0,01 Cent behält wäre das Unterschlagung!! Sie muss den KOMPLETTEN Lohn auszahlen!! Sie darf NICHTS einfach so behalten!! Haltet euch verdammt noch mal an die Gesetze!! Und wenn sie keine Beweise für die Schulden hat kann sie nicht mal zum Anwalt!! Dann hat SIE Pech gehabt!!!

Mit der Anzeige wegen Unterschlagung wäre ihr Ex aber sowas von im Recht!!

0
ramona157 02.07.2013, 11:19
@CaraRagazza78

Aber es ist doch mein konto? Und ich glaube außerdem kaum dass die Polizei wegen so ner Kleinigkeit ein drama macht ..und ich habe auch gehört unterschlagund gibt es bei geld nicht ob das stimmt weiß ich nicht genau?

0
CaraRagazza78 02.07.2013, 11:23
@ramona157

Es gibt Unterschlagung! Egal ob du Geld oder anderes Eigentum behälst! Und nur weil es DEIN Konto ist heisst es nicht das du SEIN Geld behalten darfst!! Es ist SEIN Geld!! Und hast du überhaupt BEWEISE dafür das er dir Geld schuldet?? Habt ihr ne SCHRIFTLICHE Vereinbarung?? Wenn nein kannst du das Geld noch nicht mal gerichtlich einfordern! Dann hast Pech gehabt!! Auch wenn man Geld behält was einem nicht gehört ist das Unterschlagung!!

Wenn zum Beipiel plötzlich 100.000 Euro auf dein Konto VERSEHENTLICH überwiesen werden dürftest du das Geld auch nicht behalten nur weil es dein Konto ist!! Da wärst du genauso in der PFLICHT es dem RICHTIGEN Kontoinhaber zu überweisen!

0
CaraRagazza78 02.07.2013, 11:26
@CaraRagazza78

Nur weil du Kontoinhaberin bist berechtigt dich das NICHT jedes Geld behalten zu können was überwiesen wird!! Allein der Absender des Geldes ist ein BEWEIS das es nicht dein Geld ist!!! Das heisst du hast die PFLICHT deinem Ex das Geld VOLLSTÄNDIG zu übergeben!

0
CaraRagazza78 02.07.2013, 11:31
@CaraRagazza78

Und allein der VERWENDUNGSZWECK der Überweisung beweist das es NICHT dein Geld ist denn dein EX und sein AG wird mit Sicherheit als Verwendungszweck auf dem Auszug stehen!

0
ramona157 02.07.2013, 13:09
@CaraRagazza78

Ja das ist mir schon klar dass ich 10000 € nicht behalten darf bin ja nicht blöd:D es waren 800, aber ich hab das Geld ja auch nicht am Geldautomaten abgehoben sondern angerufen auf meiner Bank und da hab ich nicht nachgefragt ob des geld jetzt von meinem ex freund kommmt , ich dachte zuerst eigentlich wirklich dass das geld ist, was mein vater mir diese Woche überweisen wollte somit hab ich gar nicht nachgefragt. Erst danach hat sich dann mein ex mal wieder gemeldet dass sein lohn schon wieder bei mir drauf kommen ist. Und Beweise hab ich zwar nicht schriftlich aber seine mama und meine Schwester können es sehr gut bezeugen da die das alles mitbekommen haben als ich ihm das Geld von meinem Sparbuch geliehen habe! Finde es ja Schön wie du dich hier einsetzt gerade, aber ich zieh das nun trotzdem durch es ist mein konto, mein geld was mir noch zusteht und wenn man so dumm ist und seit nem halben jahre es nicht schafft schnell auf die bank zu gehn um sich ein konto zu machen dann tut es mir leid. Ich bin kein unmensch ich habe es ihm 6 Monate hinterher getragen habe es ihm immer überwiesen habe sogar es ihm einige male per post schon geschickt da er kein konto hatte wohin ich sein geld überweisen konnte und ich nicht mehr in dem ort wohne wo er wohnt, das mir auch alles immer extra Geld gekostet hat. Und selbst wenn er mich dann anzeigt, ok. Dann nimm ich das eben in kauf, aber mal ehrlich.: die Polizei wird auch den Kopf schütteln wenn sie fragen warum denn sein Lohn überhaupt solange auf das konto der exfreundin ging mit der man seit über nem jahr auseinander ist. Hätte man ein gewisses Maß an iq und wäre auf sein Geld angewiesen für das man arbeitet , dann würde man kurz seinen a**** in die bank bewegen, sich 15 min Zeit nehmen und sich endlich mal ein eigenes konto eröffnen! Dann wäre das Thema erledigt. Es ist für mich einfach nicht begreiflich. Danke trotzdem für die antworten

0
CaraRagazza78 02.07.2013, 13:37
@ramona157
bin ja nicht blöd:D

Deshalb begehst du jetzt auch ne STRAFTAT indem du das Geld deines Ex UNTERSCHLÄGST! Ne is klar! Du hast mal schön deine Griffel von dem Geld zu lassen!! Da steht dir GAR NICHTS von zu!! Nicht einen Cent!! Wenn du dein Geld willst dann geh zu einem Anwalt und klär das mit dem aber ne STRAFTAT zu BEGEHEN und Geld zu UNTERSCHLAGEN wäre mehr als dumm! Dann haste ne saftige Geldstrafe am Hals und die Gerichtskosten darfst du auch noch zahlen aber wenn du so scharf darauf bist...... Viel Spass bei zahlen ;)

0
ramona157 02.07.2013, 13:46
@CaraRagazza78

Ich gebe ihm 50%. Ich denke eh nicht dass er mich anzeigen wird dafür bin ich Ihm noch zu wichtig. Ja und konnte ich ja davor nicht wissen dass es scho wieder das geld von ihm st ich verdiene ja selbst auch geld?

0
CaraRagazza78 02.07.2013, 14:01
@ramona157

Du gibst im 100%!! Du MUSST ihm den VOLLEN Betrag auszahlen!! Auch wenn du ihm nur 50 % gibst bleibt es bei einer Unterschlagung Mädel!!

konnte ich ja davor nicht wissen dass es scho wieder das geld von ihm st ich verdiene ja selbst auch geld?

Gaaaaaaaaaaaaaanz schlechte Ausrede!!! Du kannst ONLINE sehen WER das Geld überwiesen hat und auch auf den Kontoauszügen!! Und es sollte im VERWENDUNGSZWECK vermerkt sein für WEN das Geld ist!! Und selbst wenn du es aus Versehen ausgegeben hast weil du dachtest es sei DEIN Lohn musst es ihm zurückzahlen!! Dann schuldest du IHM Geld!!

0

überweis das geld an den arbeitgeber zurück und sag, dass dir das geld unrechtmäßig überwiesen wurde. dann wird der Arbeitgeber schon auf deinen exfreund einwirken. so kanns ja nicht weitergehen.

Thorgreiff 02.07.2013, 10:33

Genau so solltest Du es machen

0

Das ist Dein Konto, Du kannst sein Geld rücküberweisen lassen bis er es kapiert. Behalten würde ich nichts ohne Anwalt.

Klar ist er im Recht!!! Hallo du kannst doch nicht einfach sein Geld behalten nur weil er noch Schulden bei dir hat!! Das geht nicht!!! Und wenn ihr nichts schriftlich über seine Schulden bei dir habt dann sieht es eh schlecht aus! Denn anzeigen könntest du IHN dann auch nicht weil du ja keinen Beweis für seine offenen Schulden hast!!

Ich würde Ihm deine Umtriebe in Rechnung stellen

Was möchtest Du wissen?