Unterschiedliches Verhalten von Hühner und Entenküken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich bin gelernter Tierwirt Fachrichtung Geflügelhaltung und bin immer noch in der Branche beschäftigt.
Also Entenküken sind deutlich anhänglicher als Hühnerküken. Das ist Genetisch bedingt, Enten sind mehr darauf angewiesen an die Eltern. In der Natur müssen sie zb schwimmen lernen und fliegen. Das brauchen hühner nicht.
Küken laufen einen 2-5 Tage hinterher und Enten bis zu 4 Wochen, sind aber dann immer noch zutraulich, aber schauen neugierig woanders selbständig herum.

Entenküken bervorzuge ich wenn es lange anhänglich bleiben soll.

Also grundsätzlich werden Hühner auch zutraulich ich hab 4 die sind so zutraulich das ich sie streicheln und hoch heben kann ohne Protest. Die 4 hab ich langsam an mich gewöhnt sind von der Glucke großgezogen worden. Gab ihnen immer mal Würmer bis sie mir aus der Hand frassen und dann langsam steigern mit anfassen streicheln usw es dauert aber es geht.

Was möchtest Du wissen?