unterschiedliche Solarmodule parallel

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfach parallel schalten. Die Diode bringt nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FredQ
03.02.2013, 07:54

Bist Du sicher? Ich war anderer Meinung, aber jetzt, wo Du so sagst... Hm. Habe grade nochmal rumgeguckt im Netz. Viele sagen, wenn noch keine verbaut ist, sei das ein Problem. Bitte, klär mich auf!

0
Kommentar von sabrer
08.02.2013, 12:18

ich dachte das ein rückstrom die module zerstöhrt ( über längere Zeit)

0

gehen die Module nicht durch rückströme kaputt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FredQ
03.02.2013, 07:50

Nicht Dir selbst Antworten. Sondern "Antwort kommentieren" klicken. Hatte rein zufällig den Tab mit dieser Seite noch offen, anderweitig:

Wenn Du Dir selbst antwortest, wird NIEMAND von GAR NICHTS benachrichtigt. Außer vielleicht Du selbst... ^^

Mal davon abgesehen, daß Dir darauf zu 99,9999999% niemand anwortet, außer mir, durch Zufall (Antwort auf Antwort auf eigene Frage - sehr schön... ^^ ...aber darum geht´s nicht), ist das sozusagen auch "Betrug" an GFN... ;-) (Guck, ich DÜRFTE Antworten - tu´s aber nicht...)

Dir werden nämlich 10 Antwortpunkte gutgeschrieben - für NIX! ^^ (Du "Schlingel"...)

So. Zur Frage:

Ganz ohne Dioden ist das ungut - allerdings haben viele Module schon innen Dioden verbaut. Wenn Du das nicht weißt/in Erfahrung bringen kannst: Besser ist´s schon, wenn Du Dioden verwendest.

0

Was möchtest Du wissen?