Unterschiedliche Siedetemperaturen zwischen Alkanen, Alkanalen und Alkanolen. Warum?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es ist nur sinnvoll gleiche Alkane, Alkanale und Alkanole bezüglich C-Zahl oder event. molarer Masse mikteinander zu vergleichen, also z.B. Ethan (event. Propan betr. molarer Masse), Ethanal und Ethanol.

Aufgrund der Elektronegativitätsdifferenz zwischen dem C- und dem O-Atom der Carbonylgruppe ist diese stark polar. Zwischen den Molekülen von Ethanal wirken Dipol-Dipol-Kräfte. Dieser sind größer als die van-der-Waals-Kräfte zwischen den Ethanmolekülen, aber kleiner als die Wasserstoffbrückenkräfte zwischen den Ethanolmolekülen.

Man benötigt also verschiedene Energien, um diese Stoffe zu verdampfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von loulolou98
11.11.2015, 15:58

Dankeschön, hast mir sehr geholfen :)

0

Was möchtest Du wissen?