Unterschiedliche schlaflagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das geht mir auch oft so ich werde auch wach meistens liegt meine Decke dann neben dem Bett so wühle ich , denke mal das ich irgendwas "wildes" träume 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir neigen bei Nacht zu besserem Schlaf und dazu mehr zu träumen, daher die Bewegung im Schlaf.

Mittags schläft du vermutlich besser, weil dir die Stunden Schlaf aus der Nacht fehlen.

Mit anderen Worten, dein Schlafrytmus ist kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piepsmausi26
22.08.2016, 03:05

Wenn er wieder normal wird, hört dann das viele bewegen in der Nacht auf?

0

ich glaub auf dem bauch hast du sexträume auf der seite alpträume und auf dem rücken hab ich vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piepsmausi26
22.08.2016, 03:06

Ich erinnere mich in letzter nicht mehr sehr an meine Träume Hast du vielleicht einen link wo ich das auch mal lesen kann?

0
Kommentar von catweasel66
22.08.2016, 03:08

oh oh...ich schlaf immer auf dem bauch...  :-)

0

Was möchtest Du wissen?