Unterschiedliche Mieten gleicher Wohnungen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mietverträge sind frei verhandelbar. Und somit auch die Mieten. Solange die Kappungsgrenze nicht überschrittem wird ist das völlig unproblematisch.

In Deutschland gibt es freies Vertragsrecht, d.h. der Vermieter kann gleich ausgestattete Wohnungen auch im gleichen Haus durchaus zu unterschiedlichen Preisen anbieten. Bei einer Neuvermietung muß sich der Vermieter auch nicht an den ortsüblichen Mietspiegel halten. Du warst vor 3 Jahren ja selbst mit dem Mietpreis und den Vertragsbedingungen einverstanden.

Da einige Vermieter, die Mieten nicht regelmäßig anpassen, kommt es vor, dass ein größer Rückstand entsteht, der VM kann dann aber nachträglich die Miete höchtens um 20% in drei Jahren erhöhen, bei einer Neuvermietung kann der VM dann die Miete laut Mietspiegel nehmen, deswegn kann das bei Mehrfamilienhäuser zu solchen unterschieden kommen.

Wohnung verdächtig billig, Falle?

Es handelt sich um eine Etagen-Wohnung (3) mit Balkon, die von Vonovia für 240€ Kalt, dazu 100€ Nebenkosten sowie 60€ Heizkosten angeboten wird. Baujahr ist 1973, es wird Fernenergie (Gas) genutzt mit einem Kennwert in Höhe von 190kwH/(m² *a) (entspricht F). Sie liegt im Wohngebiet einer kleinen Stadt in Schleswig-Holstein.

Was mich zum Nachdenken bringt: Die Wohnfläche soll 65qm² betragen.

Die Vergleichsmiete (Mietspiegel) beträgt 7,60 €/M², was fast 500€ Kaltmiete macht.

Ich vermute daher, dass der Mietpreis nach Vertragsabschluss stark erhöht werden soll, während die Heizkosten schnell den angegebenen Wert überschreiten werden.

Was denkt ihr?

___

Auflösung: siehe meine Antwort unten.

...zur Frage

Warum werden die Wohnungen von Mietnomaden immer vermüllt?

(kurz zur Info, was Mietnomaden sind: Das sind Menschen, die sich eine Wohnung mieten, dann keine Miete zahlen, und ein paar Tage vor dem Räumungstermien in einer "Nacht und Nebel Aktion" abhauen und meistens eine komplett zugemüllte , beschädigte und versiffte Wohnung hinterlassen.)

Wenn diese Leute schon keine Miete zahlen, warum müssen die dann gleich die komplette Wohnung zumüllen und alles beschädigen? Ich meine: Meistens müssen die Wohnungen entkernt und komplett saniert werden. Warum beschädigen die dann auchnoch die Wohnungen, wenn sie schon keine Miete zahlen?

...zur Frage

Wird die Miete bei Hartz IV Bezug vom Jobcenter oder vom Wohnungsamt oder Sozialamt an den Vermieter bezahlt?

wer ist für Wohnungen und Miete zuständig, wenn der Vater arbeitslos ist, die Familie von Hartz IV lebt und die wie bekannt recht hohen Mieten an den Vermieter beglichen werden müssen?

...zur Frage

Kann ich mir diese Miete leisten?

Ich überlege mir eine Wohnung zu mieten in die ich mich verliebt habe. Die Miete ist warm 1300€. Abzüglich meiner anderen mtl. Ausgaben blieben mir dann allerdings "nur" noch ca. 750-900€. Davon muss ich dann noch Lebensmittel einkaufen, der Rest ist frei zum verballern.

Glaubt ihr ich kann mir die Whg. leisten?

Danke!

...zur Frage

Miete zahlen obwohl ich nicht eingezogen bin?

Hi
Ich habe einen Mietvertrag unterschrieben, worin ich ab 1.Juli in eine kleine Wohnung bei Bad Nauheim einziehen sollte. Ich habe sogar angeboten, mitzuhelfen. Im Vertrag ist diesbezüglich nichts besonderes erwähnt, der wurde schon mitte Mai geschlossen. (Nur als Info)

Die Wohnung ist aber nicht fertig, der Mieter / wir sind noch dabei, zu renovieren. in dem Haus sind 2 Wohnungen. Die untere Wohnung (wo schon Eltern mit einem Kind leben) ist unverschlossen durch ein Treppenhaus mit meiner Wohnung verbunden. Anders formuliert: Ich kann meine eigene Wohnung noch nicht abschließen. Es gibt nur eine Haustür für beide Wohnungen.

Ich sagte, dass ich erst Miete zahle, wenn a) die Wohnung bezugsfertig ist und b) meine Wohnung abschließbar ist.

2 Fragen:

1) Ist das OK so?? Bin ich im Recht? Weil gerade aus versicherungstechnischen Gründen brauche ich doch eine Tür. Ich bekomme einen eigenen Haus-Eingang, aber das dauert noch Wochen.

2) Der Mieter war vor 3 Tagen schon da und wollte die Miete haben, obwohl die Wohnung nicht fertig ist und ich (wie gesagt) meine Sachen nicht mal abschließen kann. Muss ich dennoch Miete zahlen, weil es im Vertrag so steht?

Ich danke Euch

...zur Frage

Was bedeutet das: 250€ kaltmiete mtl,70€ nebenkosten mtl,500€ kaution, 0€ provision

Hallo! Ich muss so schnell wie möglich eine wohnung finden da ich unerwarteterweise eine zusage von meiner wunsch uni bekommen habe. jetzt hab ich angefangen fleissig nach wohnungen zu suchen aber ich kenne mich gar nicht aus was die preise angeht... bei einer anzeige steht folgendes:

250€ kaltmiete mtl, 70€ nebenkosten mtl, 500€ kaution, 0€ provision

was bedeutet das genau? heisst das, dass ich monatlich insgesamt 320 euro zahlen muss, ohne strom und wasser? und was bedeutet 500 euro kaution genau?

wuerde mich auf antworten freuen...

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?