Unterschiedliche Haarstruktur: Laune der Natur oder eigene Schuld?

1 Antwort

Einerseits ist es normal, dass die Haare z.B. hinter den Ohren oder im Nacken kürzer und kräuseliger bzw. dünner sind. Und durch das viele Glätten oder Locken wird das natürlich noch verstärkt. 

Andererseits sind das auch die Haare, die meistens am wenigsten der Pflege effektiv abbekommen. Man verteilt ja beim Duschen das Shampoo bzw Spülung meistens auf dem Deckhaar und kommt fast gar nicht an die unteren Haare dran. 

Es gibt auch viele Leute die sich diese kleinen Haare ständig um die Finger wickeln oder Ähnliches, davon kann es auch kommen!

Was möchtest Du wissen?