Unterschiedliche Akku-Batterien einsetzbar?

4 Antworten

Es ist doch immer wieder erstaunlich mit welchem Halbwissen manche Leute glänzen. Ständig sinnlose Sachen zu verbreiten ist doch unnötig, damit ist Keinem geholfen, am wenigsten dem Fragesteller, der so viel Mist auch noch lesen muss! Jedem Fachmann stehen da die Haare zu Berge ! Es wird nicht prämiert wer am schnellsten antwortet, sondern eine sinnvolle Antwort gibt, warum begreifen die Leute das nicht. "Halbwissen" ist wenigstens so ehrlich und nennt sich gleich so, deshalb fragt man ja auch ! Fakt ist dass dem Telefon kein Schaden zugefügt wird. Meines Wissen ist bei AAA-Akkus(Micro) jedoch bei 800mAh das Maximum erreicht, mehr Kapazität gibt es da nicht. Was Du wahrscheinlich meinst sind AA-Akkus(Mignon), die es bis 2Ah oder gar 3Ah Kapazität gibt. Das Formelzeichen dafür ist übrigens [Q], die passende Formel lautet Q=I*t (d.h.die Kapazität (Ah) ist das Produkt aus Strom(I) und der Zeit (t), dann stimmen auch die Einheiten[(m)Ah]. Die Kapazitätsangabe des Akkus wird übrigens auf 10-stündige Entladung gerechnet. Wird dem Akku mehr Strom (1/10) entnommen ist die resultierende Kapazität geringer, bei geringerer Stromentnahme steigt die Kapazität sogar!

Mit Batterien als Ersatz für Akkus würde ich vorsichtig sein. Akkus haben eine Spannung von 1,2 Volt, Batterien eine Spannung von 1,5 Volt. Sind da denn z.B. vier Elemente drin, dann ist bei Batterien eine Überspannung von 1,2 Volt vorhanden, und das kann schon dem Gerät schaden!

Ist denn von nichtaufladbaren "Batterien"-Batterien die Rede? Die sollte man in einem Schnurlostelefon ohnehin nicht verwenden, weil das Telefon ja ständig versucht, sie aufzuladen, woraufhin nichtaufladbare Batterien auslaufen, explodieren oder sonstwas machen.

0

grundsätzlich gibt es batterien oder akku,einekapazität von 750 mah ist mir nicht bekannt.400,600,800 usw bis 2000 mah sind relevant.das bebeutet beim letzeren,es kann 2 ampere innerhalb einer stunde gezogen werden,bzw 4 std 1 ampere.aber zur hauptfrage! zur verlängerung der betriebszeit kann man getrost von 600mah auf 800 mah aufstocken.mehr ist nicht ratsam,da der ladestrom auch höher wird und das gerät beschädigt wird. ich war auch mal so halbschlau;trotz fachmann gruss bernie

Was möchtest Du wissen?