Unterschiedliche Adelstitel im Mittelalter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Graf/Gräfin, Komte/Komtess, Conte/Contessa (italienisch) und Court/Courtess (englisch) sind unterschiedliche Bezeichnungen für ein und denselben Adelsstand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FineL
20.01.2016, 08:05

Also bezeichnen diese ganzen Betitellungen ein und den selben Adelstitel, Rang/Stand. Nämlich den, einer Gräfin.

Danke für die Antwort und dass ich jetzt weiß wie das alles richtig geschrieben wird :)

0
Kommentar von Herb3472
20.01.2016, 08:12

Richtig, ist ein und dasselbe. Zur Ergänzung: auf französisch heißt's le comte/la comtesse und auf spanisch el conte/la contesa.

0
Kommentar von Herb3472
20.01.2016, 08:13

Wie wär's mit hilfreichste Antwort?

0

Die Sache ist leider die, dass du unterschiedliche Bezeichnungen aus verschiedenen Sprachen zusammenwirfst.   Graf/Gräfin ist augenscheinlich deutschsprachig, Count/Countess entspricht dem gleichen Rang jedoch im Angelsächsischen (Englischen) Raum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?