Unterschiedee zwischen Angloamerika und Lateinamerika?

2 Antworten

Anglo-Amerika (= englischsprachiges Amerika) besteht aus den USA und den MEISTEN Teilen Kanadas, dazu noch Bahamas, Bermudas, Jamaika, Grenada, Belize.

Fast der gesamte Rest Amerikas ist "Lateinamerika", weil dort mit Spanisch bzw. Portugiesisch eine Sprache gesprochen wird, die aus dem Lateinischen entstand.

Eine dieser Sprachen heißt Castellanisch (sprich: kastilljanisch) und wird in Peru gesprochen. Ob es in Chile und so gesprochen wird weiß ich aber nicht.

0

Anglo = Angelsächsisch ~~Englisch

Lateinamerika = spanischsprachige Staaten in Zentral- und WestSüdamerika 

Was möchtest Du wissen?