Unterschiede zwischenBrutto und Netto

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

"Brutto" bedeutet - aus dem italienischen kommend: Gesamt. Das bedeutet: Alles inklusive. Das "Bruttogewicht" einer Ware z.B. ist die Ware incl. der Verpackung

Bruttolohn ist der Lohn vor Abzug von Sozialumlagen und Steuern.

Der Bruttopreis ist der Preis incl. Steuer.....

Netto ist - nach Abzug aller entsprechenden zu tätigenden Umlagen und Steuern bei Lohn/Gehalt, nach Abzug der Kartonagen etc. bei Waren, beim Preis jener ohne Mehrwert- oder Umsatzsteuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tintoretto
19.03.2012, 19:35

danke für den Stern!

0

Brutto ist der Lohn, den der Arbeitgeber Dir zahlt. Netto ist das, was Du am Ende auf Deinem Konto hast. also von brutto gehen alle Dinge ab wie Steuern, Krankenkassenbeiträge etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Gehalt? Vom Brutto werden noch Steuern und Sozialversicherungsbeiträge abgezogen. Den Rest bekommt der AN = Netto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brutto ist immer das Gesamte. Netto ist das Brutto mit Abzügen. Die Differenz ist Tara.

Bei einem Packet (Gewicht) wäre Brutto das ganze Packet 7 Kilogramm Die Sachen die du im Packet mitlieferst sind 6.5 Kilogramm, das ist Netto. Tara ist dann die Verpackung, 0.5 Kilogramm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

brutto der betrag ohne steuer/sozial abzüge, netto der betrag der nach den steuer/sozial abzügen übrig bleibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brutto ist das Geld ohne Abzug von Steuern.

Netto ist dann halt mit Abzug von Steuern. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

netto ist abzüglich aller steuern und brutto mit allen steuern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Spiel kostet im Laden 119 €

Der Nettopreis ist der Preis OHNE die Mehrwertsteuer =100 € Mit der MwSt jedoch kostet es 19 % mehr =119 € bzw. bei Lebensmitteln 7 % mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brutto ist mit die Steuern und Netto ohne ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von happsy
16.03.2012, 17:41

NEIN!!!! andersrum

0

Brutto = mit umsatzsteuer

netto = ohne umsatzsteuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antwortserver
16.03.2012, 17:41

falsche Antwort! vom Bruttolohn geht schließlich nicht nur die Umsatzsteuer ab!

0

Was möchtest Du wissen?