Unterschiede zwischen Nationallismus und Liberalismus?

2 Antworten

Nationalismus: politische Ideologie, die Ruhm, Wohlergehen, Macht und meist auch Überlegenheit der eigenen Nation in den Mittelpunkt stellt

Lieralismus:im 19. Jahrhundert entstandene, im Individualismus wurzelnde Weltanschauung, die in gesellschaftlicher und politischer Hinsicht die freie Entfaltung und Autonomie des Individuums fordert und staatliche Eingriffe auf ein Minimum beschränkt sehen will

(Wictionary; Duden)

Ich vermute mal, Du meinst das 19. Jh., da waren die beiden Begriffe kein wirklicher Widerspruch eigentlich waren sie einen Einheit für die geistigen Väter der deutschen Nation. Fichte, Turnvater Jahn und Ernst Moritz Arndt haben durchaus keine Widerspruch in diesem Punkt gesehen. Freiheit gegen Einheit war eine der zentralen Kritiken bis zu Gründung der BRD. Das ist verständlich vor dem Hintergrund der Fürsten die um ihre Pfründe fürchteten.Es gibt aber kaum relevant Unterschiede. Der Nationalismus des 19 Jahrhunderts verlangte einen geeinten deutschen Staat. Der Liberalismus wollte einen freien Staat, ohne König.Das widerspricht sich an sich nicht.

Was möchtest Du wissen?