Unterschiede zwischen Konzentrationslagern und Gefängnissen aus der Hitlerzeit?

3 Antworten

In Gefängnissen wurden die Verbrecher solange festgehalten, bis sie ihre Haftstrafe abgesessen haben. Meistens waren sie in der Zelle, ab und zu im Vorhof etc. Im Konzentrationslager musste die Leute arbeiten, Zwangsarbeit um genau zu sein. Dazu gehörte es Waffen zu produzieren, Maschinen reparieren, Textilien herstellen, Lebensmittel anbauen, im Steinbruch arbeiten usw. Und dann gibt es noch das Vernichtungslager: da wurdest du einfach hingebracht um getötet zu werden. Die Leute dort bekamen keine Aufgaben und vegetierten einfach vor sich hin, bis sie erschossen, verbrannt, vergast wurden oder an Erschöpfung, Krankheit, Hunger, Durst etc. starben. Es war also alles sehr grausam

Gefängnisse sind verschlossene Gebäude. Konzentrationslager sind weite Flächen mit mehreren Gebäuden. Lebendig kam man schon raus, wenn man viel Glück hatte und zum Beispiel dort erst kurz vor der Befreiung des Lagers eingeliefert wurde.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt einen grossen Unterschied zwischen Gefängnis, Konzentrationslager und Vernichtungslager. Gerade letztere bringen viele durcheinander.

Kurz und knapp:

Gefängnis - Strafvollzug

KLager - politisch oder rassistisch motivierte Internierung. Beispiel: Auschwitz

VLager - Tötung von Gefangenen aus o.g. Gründen. Beispiel: Auschwitz-Birkenau

Der Gesamtkomplex Auschwitz war auf den industriellen Massenmord ausgelegt und wurde auch(mit unterschiedlicher Intensität) dazu genutzt.

0
@Spunk2001

Dass es ein räumlich getrenntes Konzentrations- und Vernichtungslager gab, ist aber leider eine Tatsache. Politisch Gefangene sind oftmals in ersterem gelandet. Gleichwohl gab es auch dort Ermordungen.

0

Ich denke, im Prinzip sind die Unterschiede zwischen "KLager" und "VLager" eher gering. Die Intension mag unterschiedlich gewesen sein, die Auswirkungen waren die gleichen. Die einen wurden bewußt ermordet, die anderen starben an Hunger, Krankheiten oder Überarbeitung.

1
@Velbert2

Es ist aber wichtig, dass man daran erinnert, dass es auch Lager gab, in denen man nicht einfach gearbeitet hat, bis man starb, sondern deren darin bestand industriell Menschen zu ermorden.

2
@Spunk2001

Gerade zu Beginn konnte es auch vorkommen, dass man aus dem Lager wieder entlassen wird. Allerdings nur bei politischen Gefangenen. In dem Fall war es dann nur ein Arbeitslager

0

Was möchtest Du wissen?