Unterschiede zwischen den drei Sätzen?

5 Antworten

Hallo Liebe,

der Unterschied liegt in der Distanz zwischen den beiden Personen. Ich nehme mal das Beispiel Gastronomie.

1) Ist eine Frage, der ein privates Verhältnis zugrundeliegt. In der Gastronomie zu direkt.

Jetzt erst mal 3): Ist die direkte Frage in der Gastronomie.

2) Ist diese in einer etwas distanzierteren, höflicheren Form. Luxushotel.

Bitte "Zwischen drei SätzeN".

Ich fühlte mich direkt in eine Bäckerei versetzt ;-)

1) Klingt unhöflich. - Ohne Guten Morgen! oder eine andere Begrüßungsformel ist die Unhöflichkeit auch mit Betonung und Mimik nicht zu entschärfen.

2) Sehr höflich. Geht auch ohne Begrüßung durch.

3) Klingt sowas von genervt...

1 Kann man jemanden fragen, wenn er verloren durch die Gegend guckt, um ihm dabei zu helfen, was er sucht. Oder wenn dich jemand anstarrt. Oder wenn dich jemand anspricht und du fragst "was er von dir möchte"

2 Das wirst du beim Bäcker gefragt, wenn du deinen Gegenüber anguckst und bereit bist, deine Bestellung anzugeben.

3 Wenn du in einem Laden Sachen anguckst und die überfreundlichen Ladenaushilfen denken, sie müssen dir dabei helfen, dein Traumoutfit auszusuchen.

1 und 2 sind echte Fragesätze mit Fragewort am Anfang.
3 ist ein verkürzter Fragesatz aus der Langform "Was wünschen Sie?"

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

1) direkt

2) Höflich, untertänig

3) Höflich, etwas drängend

Was möchtest Du wissen?