Unterschied/e zwischen Aktiven und Passiven Lautsprechern?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ganz einfach ...

Passiv-Lautsprecher sind einfache Lautsprecher die man an einen Verstärker hängt

Aktiv-Lautsprecher haben den Verstärker schon eingebaut

beides hat seine Vor- und Nachteile, entscheidende Vorteile kommen erst in den hohen Preisklassen wenn jedes Chassi also jeder Lautsprecher in einer Aktivbox eine eigene Endstufe hat und das ganz Aktiv getrennt wird und somit schon vom Hersteller perfekt aufeinander abgestimmt wurden

Nachteil daran ist das es Kostenintensiv ist ...

ist halt die Frage was du genau willst, wo, für was und was das ganze dann kosten darf ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein aktiver Subwoofer hat schon einen Verstärker integriert, ein passiver Subwoofer braucht einen externen Verstärker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir nen vernünftigen Verstärker, gute standboxen und verzichte auf nen subwoofer. dann bekommst du wirklich gute qualität für dein geld. aktivboxen würde ich nur einsetzen, wenn die kabelwege extrem lang und die leitungsverluste dadurch zu hoch wären. denn klar, euml sagte es schon, die teile sind teuer (zumindest, wenn sie was taugen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gute aktive boxen ( also wie schon beantwortet mit integriertem verstärker) würde ich eher dem hi-end bereich zuordnen. vom normalen höhrvermögen her denk ich nicht daß der unterschied wahrnehmbar ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nicog97
07.01.2012, 03:24

danke .

0

Aktive Lautsprecher haben einen eingebauten Verstärker d.h. du brauchst keinen extra Verstärker. Bei passiven jedoch, brauchst du zwangsläufig einen Verstärker.

Welche boxen hast Du dir denn rausgesucht ? Wie viel Geld möchtest du ausgeben und wie weit ist dein Hörabstand ?

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von captiva110
07.01.2012, 03:06

ist der Hörabstand nicht egal ?

0

Was möchtest Du wissen?