Unterschiede Windows 7/8/10?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Windows 7 hatte noch einen klassischen Desktop, Windows 8 hatte ein neues Metro Design und den Windows-Store.

Weil die Leute die Metro-Optik so gar nicht mochten, ist Windows 10 eine Mischung aus Win7 und Win8: Wieder ein vernünftiger Deskotp und die Apps laufen in einem normalen Fenster.

Eigentlich also nur optische Änderungen.

Unter der Haube sind nur die neuen Unterstützungen für neue PC-Standards hinzugekommen, und ein paar neue Sicherheits-Funktionen und Features. Achja: Und bei Windows 10 ist neu die Such-Assistentin Cortana. Wenn die aktiviert ist sammelt Windows sämtliche Sprach- und Texteingaben.

Windows 9 hat es nicht gegeben, die Nummer wurde übersprungen. ;-)

GandalfAwA 06.09.2017, 20:41

PS: Falls Deine Frage darauf abzielt, welche Windows-Version Du am besten nehmen solltst, würde ich Dir zu Windows 10 raten, weil es die neueste Version mit dem längsten Support ist.

Man sollte nur Cortana abschalten aus Datenschutzgründen.

Windows 7 geht aber auch noch, bis 2020 gibt es hierfür noch Sicherheitsupdates.

0
NamelessDeep 06.09.2017, 20:54
@GandalfAwA

Bei Windows 10 kann man doch nicht genug abschalten, damit die eigenen Daten sicher genug sind.

0
tide1109 06.09.2017, 23:18

Ich denke im Hintergrung wird sich auch einiges geändert haben. So wie ich es aus einer anderen Frage mitbekommen habe, basiere 7 und 8 auf den ursprünglichen "Kernel" (nennt man es so bei Windows?) von Vista und Windows 10 basiert auf einem neuen Kernel.

0

Windows 9 existiert noch gar nicht ;-)

Eventuell hast du das mit Windows 8.1 verwechselt?

Da kannst auch fragen, was der Unterschied zwischen Rindern, Pferden und Ziegen ist.

 Mit diesem Thema haben sich viele Leute beschäftigt und auch dicke Bücher geschrieben. Und Google weiß es auch

Was möchtest Du wissen?