Unterschiede von Kochfeldern

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Induktion hast du die Wärme im Topf, nicht auf der Platte, daher spart man Energie durch weniger Wärmeverlust. Beim Herunternehmen des Topfes schaltet sich der Herd automatisch ab.
Nachteil: Man kann nicht jeden Topf benutzen, weil der Boden magnetisch sein muss.
(mit kleinem Kühlschrank-Magnet leicht zu testen)

Ansonsten wäre Glaskeramik bzw. Ceran die nächste Wahl. Der Verbrauch ist etwas höher, dafür die Anschaffung günstiger.

Gruß DER ELEKTRIKER

Also, ich habe einen Induktionsherd, und ich kann dir diesen nur empfehlen!!! Du kochst damit wie auf einem Gasherd, was bedeutet: Stellst du die Temperatur hoch, ist die Hitze sofort da, stellst du sie runter oder gar aus, ist die Hitze sofort weg! Das erleichtert das Kochen ungemein! Da die Platte nicht sehr heiß wird, kannst du dich nie mehr verbrennen, es kann auch nie mehr etwas in das Glaskochfeld einbrennen, was das Putzen beinahe überflüssig macht! Nur einmal mit Wisch- und Weg drüber, und schon ist alles sauber!

Nur Induktion - ist einfach Klasse. Außerdem auch sparsamer und schnell. Eins ist allerdings zu beachten, die meisten Töpfe passen nicht, da steht eine Neuanschaffung an. Es gibt zwar diese Platten die man zwischen normale Töpfe und die Induktionsplatte legt, die funktionieren nach meiner Erfahrung aber nicht immer.

Kompatibilitätsliste für AEG Electrolux Herd und Kochfeldern?

Habe ein älteres AEG Electrolux Herdset wo jetzt das Ceranfeld defekt ist. Da der Herd noch i.O. ist wollte ich mir ein gebr. Kochfeld zulegen (Ceran o.a. Induktion). Welche Kochfelder passen zum Herd, wer kann mir da helfen!? Anfrage bei AEG war sehr schwach mit der Aussage" kaufen Sie sich ein neues Set".

MfG Peter

...zur Frage

kann mir jemand sagen, ob durch falsches anschliessen die energieregler im kochfeld kaputtgehen können?

...zur Frage

Welches Kochfeld? Woran erkenne ich die Unterschiede?

Hallo zusammen,

als ich in meine neue Wohnung habe ich die darin vorhandene Küche übernommen. Habe allerdings vergessen zu fragen welches Kochfeld es hat. Woran erkenne ich denn den Unterschied zwischen Ceran, Induktion usw. Auf dem Herd selbst steht nix was weiterhilft.

Danke

...zur Frage

Kochfeld (2 Platten), wieviel Watt notwendig/welcher Anschluss günstiger?

Hallo Community,

ich ziehe demnächst um und möchte/muss meinen Herd entsorgen. Aus Platzgründen würde ich gerne auf ein Ceran-Kochfeld umsteigen (entweder eingelassen in die Arbeitsplatte oder zum oben drauf stellen). Nun bin ich unsicher, welchen Stromanschluss ich wählen sollte. Steckdosenanschluss mit Stecker oder Starkstrom (vom Herd)?

Und ist es bei den Kochfeldern besser, wenn die Wattleistung hoch ist oder bedeutet es automatisch auch, dass es dann ein Stromfresser ist? Ist Steckdosenanschluss zu schwach? Hat jemand damit Erfahrung? Ich möchte auf keinen Fall einen Stromfresser kaufen. Ich koche allerdings sehr gerne und fast täglich auf 1-2 Herdplatten und die Platte sollte diese Belastung auch aushalten.

Danke im Voraus.

Viele Grüße Doro

...zur Frage

Was bedeutet glaskeramik/induktion

Hi, ich will mir ein Induktionskochfeld zulegen, aber oft steht in der Beschreibung das es sich um ein Glaskeramik Induktionsfeld handelt.

Ist die Glaskeramik lediglich das Material aus dem das Feld besteht oder hat das was mit der Kochart zu tun?

Man liest auch viel mit Ceran in Verbindung mit Glaskeramik, das verwirrt mich ein bisschen...;)

Danke...

...zur Frage

Elektroherd (traditionelles Kochfeld aus Eisen) gesundheitsschädlich?

Hallo zusammen,

Ich verwende ein traditionelles Kochfeld (Guseissen), dh. ich habe kein Ceranfeld, Induktionsherd o.ä. Es handelt sich um einen Elektroherd (kein Gas).

Sind solche Herde gesundheitsschädlich, z.B. krebserregend? Wenn ja, würde ich mir einen neuen Herd zulegen, aber da es gerade finanziell nicht ganz so rosig bei mir aussieht, würde ich gerne noch eine Weile meinen alten Herd verwenden.

Informationen hierzu konnte ich bisher kaum finden; vermutlich verwendet fast niemand mehr so ein Kochfeld. :-)

Vielen Dank für ein Feedback!

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?