Unterschiede unter den DDR4 RAMs?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst auf n MB was DDR4-2400 unterstützt auch DDR4-3000 stecken, der wird nur verlangsammt auf die geschwindigkeit von nem DDR4-2400
Den Unterschied zw DDR4-2400 und DDR4-3000 merkste aber nicht

(PS: DDR4-2400 und DDR4-3000 dienten nur als Beisiele, könnte aber sein dass es sie gar nicht gibt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
Erstmal, die RAM Taktung ist in Spielen zu vernachlässigen. PCGH hat einen Test gemacht. Unterschiede merkt man erst wenn man unter 720p Auflösung geht da dort nicht mehr die GPU der Flaschenhals mehr ist. Du kannst ein 2666 Modul ohne Probleme auch in ein 2133 Mainboard stecke, es läuft halt dann langsamer.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch auf ein 2133er board einen 3400er ein bauen. Du musst ihn dann halt auf die richtige Taktrate hochstellen weil er sonst mit 2133 läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du den für ein mainboard in deiner zusammenstellung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mainboards sind wirklich verschieden kompatibel.

die zahl ist die taktung des jeweiligen RAM-Riegels.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimpleQuestion9
01.09.2016, 09:08

Das ging ja schnell...

Also könnte ich in einem Mainboard, obwohl es auf einen DDR4 2666 hinweist (Mindfactory-Angaben), auch einen DDR4 3000 einbauen?

0
Kommentar von Rtex1337
01.09.2016, 09:18

Kannst du, allerdings müsstest du ihn, falls das Board das nicht selbstständig macht, auf 2666 runtertakten...

1

Was möchtest Du wissen?