Unterschiede Logopädin zur Sprachtherapeutin?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Schwerpunktbereiche innerhalb der Sprachtherapie (bzw. des Studiengangs) sind Linguistik und Sprachheilpädagogik.

Insgesamt also ist das doch sehr viel weiter gefasst (auch medizinische und psychologische Grundlagen gehören dazu; Methodik nicht zu vergessen) als innerhalb der Logopädie, welche mehr die rein "funktionale" Seite erfasst.

ich glaube, dass der Unterschied in der Praxis liegt. Im Studiengang wird vieles theoretisch erarbeitet und wenig praxis durchgeführt. Ich kenne Praktikanten, die in der Praxis dann reingeschaut haben... In der Ausbildung erfährst du praktische Anleitung für die Therapie, was ich persönlich als sehr hilfreich finde. Da ich kein Studiengang hintermir habe, kann ich über die Inhalte nichts berichten. LG

Was möchtest Du wissen?