Unterschiede: Leben in der Stadt / auf dem Land

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich finde es in der Stadt langweilig... Auf dem Land kennt man jeden, man geht kaum ein Paar Schritte und man wird von Bekannten angesprochen etc. In der Stadt kann ich 24std draußen sein, niemand wird mich ansprechen. (Ich sags mal so: Extrem beliebte Leute die 100000 Menschen kennen mögen die Stadt mehr. Ich das Land, weil es nicht nur gesünder sondern auch sicherer ist)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kocham1990
28.03.2012, 22:37

Naja =D das mit der Sicherheit geht^^ aber ich teile deine Meinung^^

0

Also ich kann beides sehen =D weil ich ab und zu bei meinen Freund bin der auf dem Land lebt =D

Die Unterschiede sind schon zu bemerken... In der Stadt hast du nehmen wir die Apotheke am Samstag auch bin ca. 18Uhr und es gibt Notfallapotheken die Sonntags und Nachts offen haben. Auf dem Land gibt es das nicht da musst du warten bis sie wieder offen hat. Oder du suchst eine größere Stadt auf wo es solche Notfallapotheken gibt.

Naja Ich finde in der Stadt fahren viele mit dem Auto auf dem Land ist es so , weil es so abgelegen ist das da nicht so argh viele sind und dadurch ist die Luft automatisch besser, weil ich jeden mit einen Fahrrad sehe =D

Also wenn ich werde später auf dem Land wohnen es ist schön, ruigh und man sieht nicht haufenweise Beton, wenn man aus dem Fenster schaut =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun in der Stadt kannst du viel Unternehmen(Freibad, Kino...) und am Land ist das Leben einsamer...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das weißt du doch selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackandRed
28.03.2012, 22:23

Ich wollte die Meinung anderer Leute auch hören! Entschuldige, wenn ich frage!

0

Was möchtest Du wissen?