Unterschiede in politischen Ebenen? hilfeee?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die UN oder EU haben keine wirklich Entscheidungsmacht... gefüht ist es so, das bei der UN regelmäßig Kinder aus Kriegsgebieten Reden halten und die EU nur der Sündenbock für fehlgeleitet Entscheidungen der einzelnen Staatspräsidenten in ihren Ländern  ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auch nicht ganz so einfach.

Die Bundesrepublik setzt sich aus 16 Bundesländern.

Grundsätzlich ist im Artikel 70 und 71 des Grundgesetz geregelt wer, Bund oder Länder, für was in der Gesetzgebung zuständig ist.

genaues hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland#Politisches_System

Da Deutschland Mitgliedsstaat der EU ist ist es auch die übergeordnete europäische Gesetzgebung gebunden. Diese EU Gesetzgebung ist für alle Mitgliedsstaaten bindend und dann in nationales Recht umzusetzen.

http://www.bpb.de/internationales/europa/europaeische-union/42965/grafik-gesetzgebung

Die UNO hat einen völkerrechtlichen Rahmen beschlossen. Diese Charta der Vereinten Nationen ist 1945 entstanden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Charta_der_Vereinten_Nationen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?