Unterschiede in den religionen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Milea,
chinesische Religionen in China sind Daoismus und Konfuzianismus (eher als philosophische Schule) außerdem gibt es als Religionen in China von außen her (neben dem Islam und dem Christentum) den Buddhismus und hinduistische und lamaistiche Minderheiten.

Was willst du also als "chinesische Religion" bearbeiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milea973
20.11.2016, 19:23

naja,ich brauche halt gemeinsamheiten in den chinesischen Religionen und dem christentum und Unterschiede.z.B das Christen in die Kirche gehen und die anderen in einem Tempel oder so

0

Es gibt keine chinesische Religion. Wenn du den Buddhismus meinst dann gibt es im Buddhismus keinen Gott wie im monotheistischen Christentum sondern nur die " Erlösung" von dem ewigen Kreislauf der Wiedergeburten durch den Einzug ins Nirwana.

Gemeinsam ist beiden Religionen dass man sein Leben anständig führen sollte ohne andere zu verletzen.L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ulrich1919
20.11.2016, 19:23

Buddhismus ist keine typisch chinesische Religion.
Eher Daoismus (nach Dao = Weg) oder Konfuzianismus
(nach Kung Fu Tse)

1

Da es keine definierte "chinesische Religion" gibt - kommt denn in eurer Klasse niemand auf die Idee, den Religionslehrer um Erklärung zu fragen, wenn ihr unverständliche Fragen bekommt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://de.wikipedia.org/wiki/Daoismus

Was genau meinst du mit "chinesische Religion"? Ich würde jetzt den Daoismus darunter verstehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von milea973
20.11.2016, 18:49

steht auf dem Zettel den wir bekommen haben.Blicke da selber nicht so durch

0

Es heißt nicht "der Christentum", sondern "das Christentum"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?