Unterschiede Höhe des Krankengeldes

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Krankengeld wird täglich gezahlt. in Monaten mit 31. Tagen erhältst du etwas mehr.

Wenn du es allerding seit Oktober 2011 erhältst, müsste es eigentlich schon ausgelaufen sein. Das gibt es nur für 78 Wochen.

Oder ist das ein privates Krankentagegeld?

Judith272 29.08.2013, 12:31

das Krankengeld ist von einer gesetzlichen Krankenkasse , ich weiß leider auch nicht, warum ich es über 78 Wochen hinaus noch erhalte. Das will mir wohl keiner so genau sagen. Ich habe auch schon Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt, da kam eine Ablehnung, nun bin ich in Widerruf . Vielleicht will die Kasse den Bescheid abwarten oder hofft auf ein Wunder, wer weiß.

0
DerHans 30.08.2013, 10:16
@Judith272

Es kann sein, dass die Krankenkasse "vorläufig" weiter zahlt und anschließend mit der Rentenversicherung verrechnet. Sollte der Rentenanspruch geringer sein, als das Krankengeld, brauchst du die Differenz allerdings NICHT erstatten. Es wird nur bis zur Höhe der evtl. Rentennachzahlung aufgerechnet.

0

Was möchtest Du wissen?