Unterschiede bei Gefrierschrank A+ oder A++

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Insbesondere bei Kühlschränken und -truhen triffst du die wesentliche Entscheidung hinsichtlich des späteren Stromverbrauchs beim Kauf. Bei einer Standzeit von 15 Jahren können dies beispielsweise für eine Kühl-Gefrierkombination mit knapp 300 l Volumen im günstigsten Fall bis zu 3.000 kWh sein. Umgerechnet bedeutet das im einen Fall etwa 660 Euro Kosten, gerechnet mit 22 Cent pro Kilowattstunde. Ein A++-Gerät darf in der Anschaffung demnach durchaus einige Euro teurer als ein gleich großes A-Gerät sein.

Es gibt verschiedene Anbieter, die bei der Berechnung der Energiekosten bzw. der Einsparpotentiale hilfreich sind.

Versuch mal ecotopten.de oder spargeraete.de

Ich würde zu einem A+++ Gerät raten. Lohnt sich langfristig allemal.

schaue bei den Herstellern, oder auch bei otto.de, da steht der Jahresverbrauch drann und du weißt es

Was möchtest Du wissen?