Unterschiede bei Benzin; was muss ich tanken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Regelfall steht eine Oktanzahl im Tankdeckel. Beispielsweise  OKT 94. 
Also 94 Oktan. Der Kraftstoff muss im Oktanwert immer über dem im Tankdeckel liegen. An sonsten kommt es zu spontaner Selbstentzündung im Brennraum, was als Klopfen bezeichnet wird. Bei deinem Wagen wird Super E5 bzw. Super E10 mit 95 Oktan eingefüllt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Super (E5) ist eine sichere Bank. Oder wenn du etwas mutiger bist das günstigere E10. Das vertragen aber nicht alle Motoren gut und oft steigt der Verbrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hauseltr
16.07.2016, 13:43

E 10 lohnt nicht mehr bei dem Preisunterschied und der Verbrauch ist minimal höher.

Also Super E 5 in den Tank. Auch wenn KIA sagt, E 10 ist problemlos.

0

Ob der Motor E10 verträgt, kann die eine Fachwerkstatt sagen. Laufen tut er damit...... fragt sich halt wie lange und wie gut...  Ansonsten Super mit 95 Octan. V-Power und CO sind bei solchen Autos rausgeschmissenens Geld!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So groß ist die Auswahl ja nicht mehr. Normalbenzin gibts nicht mehr, bleibt Super bleifrei. Kia gibt E 10 frei, lohnt aber nicht wirklich, da die geringe Preisdifferenz durch den Mehrverbrauch kompensiert wird. Also Super E5.

Sowas wie Ultimate 100 ist Tinnef, braucht keinMensch mit einem Normalen PKW.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normales Super Benzin(95 Oktan),alles andere ist bei deinem Motor verschwendung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?