Unterschied zwischennnnn abi und fachabi?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fachabi nur 1 Fremdsprache, dauert nur 2 Jahre aber du mußt die Richtung vorgeben in welchem Bereich du dann arbeiten willst.

Ich hab mir das auch überlegt, mich dann aber fürs normale Abi entschieden um einfach mehr Möglichkeiten zu haben, was ich dann studiere.

Würde ich heute nicht anders machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

fachabi:

keine zweite framdsprache, 2 statt 3 jahre, fachabitur wird mit einem schwerpunkt gemacht (und bei mir war das erste jahr die hälfte praktikum)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fachabi: ein Jahr weniger, nur eine Fremdsprache, man kann nur an einer Fachhochschule Studieren

Fabi: ein Jahr mehr, zwei Fremdsprachen, man kann überall alles studieren

MfG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt die...

...allgemeine Hochschulreife (Abitur, Zulassung zu Studiengängen an Hochschulen und Universitäten)

...fachgebundene Hochschulreife (Abitur, Zulassung zu bestimmten Fächern/Fachgebieten an Hochschulen und Universitäten)

...allgemeine Fachhochschulreife (Fachabitur, Zulassung zu Studiengängen an (Fach-)Hochschulen)

...fachgebundene Fachhochschulreife (Fachabitur, Zulassung zu bestimmten Fächern/Fachgebieten an (Fach-)Hochschulen)

Die Voraussetzungen der jeweiligen Hochschulreifen sind unterschiedlich. 12 Jahre Schule, 13 Jahre Schule, Praktika, Ausbildung, zweite Fremdsprache,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abi = allgemeine Hochschulreife , Du darfst überall studieren

Fachabi = Du darfst auf Fachhochschulen studieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?