Unterschied zwischen Wucht und Speed beim Tischtennis?

4 Antworten

"Wucht" ist ein umgangssprachliches Wort für "Kraft" bzw "Kraftanstrengung", oder womöglich auch für "Schwung".

"Speed" ist Geschwindigkeit.

Während "Wucht" keine Kenngröße von Tischtennismaterial ist, beschreibt der Wert für "Speed", wie stark du den Ball bei gleichem Kraftaufwand beschleunigen kannst.

Hölzer und Beläge mit einem hohen Speed-Wert haben einen ausgesprochenen Katapulteffekt, werden also sehr effizient beschleuningt und fliegen schneller. Wucht, wie gesagt, ist kein echter Begriff in der Materialkunde.

Ich habe wohl Ahnung von Physik, aber »Wucht« und »Speed« sind in der Physik keine Größen, die man dort nutzt.

Die Flugweite des Balls hängt nur von dessen Geschwindigkeit, Winkel und Höhe ab. Bei gleicher Höhe und Winkel kann man mit anderer Geschwindigkeit den Ball nicht genausoweit schlagen.

Interessant beim Tischtennis ist ja eher die Reaktionszeit und wie knapp man den Ball über dem Netz schlagen kann, sodass der Gegner keine Zeit mehr zum Reagieren hat.

Ok ich werde es mal anders ausdrücken...

Kann ein Tischtennisball der 50 KmH hat, und 15m weit fliegen, durch eine andere Schlagtechnik 18m weit fliegen, aber trotzdem nur 50kmh schnell sein!

So müsste es doch verständlich sein :D


0
@Jdjvjdksosjck

Nein. Physikalisch ausgeschlossen.

Was aber tatsächlich passiert ist, dass du bei gleichem Kraftaufwand den einen Ball 15m, den anderen 18m weit schlägst.

0
@offeltoffel

Wenn der Winkel und die Höhe anders ist, kann bei gleicher Geschwindigkeit aber die Reichweite anders sein.

0

Die physikalischen Ereignisse und Zusammenhänge beim Tischtennis lassen sich mit Größen wie z.B. Geschwindigkeit, Impuls, kinetische Energie, Masse, Zeit und Weg beschreiben.

"Wucht" und "Speed" dagegen sind ausgesprochen vieldeutige Wörter aus der Umgangssprache, die gehören keinesfalls in physikalische Beschreibungen.

Zum Vergleich:

  • Wieviel Wum und Stunk macht ein Kurzschluss bei 16 Ampere?
  • Wieviel Zuckzuck und Aua macht die Berührung mit einer Spannung von 400 Volt?

Ok ich werde es mal anders ausdrücken...

Kann ein Tischtennisball der 50 KmH hat, und 15m weit fliegen, durch eine andere Schlagtechnik 18m weit fliegen, aber trotzdem nur 50kmh schnell sein!

So müsste es doch verständlich sein :D

0
@Jdjvjdksosjck

Wenn die Geschwindigkeit 50 km/h ist, so hängt die Reichweite von der Höhe und vom Winkel ab. Außerdem kann der Ball noch einen Drall haben.

0
@Jdjvjdksosjck

Ein Körper kann mit der Geschwindigkeit von 50 km/h (nicht KmH!) auf eine Parabelbahn geworfen werden mit der horizontalen Weite von 15 m. Mit einer steileren Bahn kann der Körper bei gleicher Geschwindigkeit weiter fliegen.

0

Geschwindigkeiten bei Autounfall

Wenn ich mit 120km/h auf der Autobahn fahre und dann in das Stauende rase, dann werden doch alle Dinge, die im Auto liegen und nicht festgebunden sind, mit einer Geschwindigkeit von 120km/h nach vorne geschlagen, oder? und die Wucht ist dann eben ihre Masse*120km/h. Gibt es sonst noch Wichtige Größen neben Wucht und Masse bei einem derarten Aufprall? Die Beschleunigung ist doch 0, weil ja zuerst keine Kraft auf die Dinge wirkt, sich also mit const. v bewegen, oder?

...zur Frage

Hallo:) In Physik haben wir eine Aufgabe bekommen und ich komme nicht weiter. Es geht um weg s, Geschwindigkeit v und zeit t. Kann mir jemand helfen?

Gegeben ist ein zug mit der lange 95m (zusammengesetzt aus 4wagons je 20m und 1lok=15m) diese fährt durch einen Tunnel, und braucht von der einfahrt der lok bis zur Ausfahrt der lok 48,0s. Und von der lokeinfahrt bis zur Ausfahrt des letzten Wagons 51,8s.Nun ist die frage, wie lang ist der Tunnel und mit welcher konstanten Geschwindigkeit fährt der zug.Ich bin schon so weit gekommen, dass der weg=Geschwindigkeit*Zeit ist. (s=v*t). Nun weiß ich aber die Geschwindigkeit nicht und komme daher nicht weiter. Wäre cool wenn ihr mir helfen könntet.

...zur Frage

Wie bekomme ich einen härteren Schuss (Fußball)?

Ich schieße mit dem Vollspann und mein Schuss ist eigentlich hart aber ich will einen mit mehr Wucht dahinter Kommt mir jetzt nicht mit Medizinbällen üben

...zur Frage

Schiefer Wurf Formel (Physik)?

Hallo,

Bin gerade bei einer Aufgabe:

Ball wird geworfen. Winkel ist 37°. Anfangsgeschwindigkeit ist 20m/s

Nach wv Sek. hat der Ball seine höchste Stelle erreicht?

Im Video sagt er, Da die Geschwindigkeit in y Richtung am höchsten Punkt 0 ist, setzt er die Formel für die Geschwindigkeit in y richtung gleich 0. WIE formt er dann aber nach t um ???

...zur Frage

Warum klettern Pflanzen (sowohl Zierpflanzen, als auch Gemüsepflanzen (Gurke, Bohne)) mit ihren "Kletterarmen" stets gegen den Uhrzeigersinn?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Wucht und Geschwindigkeit im Tischtennis?

Ich höre immer, dass Ma Long die meiste Wucht im Spiel hat, da er den Ball ja so hart und weit aussen trifft, aber ich bin ständig der Meinung, dass die Japaner viel schnellere Topspins haben! Gut sieht man das bei Haeimoto Zomokazu und Koki Niwa. Jetzt meine Frage: "Verguck ich mich da, oder ist der Topspin der Japaner wirklich schneller und mit Wucht bezeichnet man nicht die Geschwindigkeit, sondern die Kraft eines Balls? Ich meine nur weil etwas schneller ist, muss es ja nicht gleich mehr Kraft besitzen? Das wäre nämlich für mich logisch, da die japanischen Beläge allgemein schneller sind als die aus China und die Chinesen den Ball ja mehr "schlagen" als "ziehen"!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?