Unterschied zwischen Verapamil und Betablocker?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Moin,

zunächst ist keines von beiden "heftiger" als das andere, zumal es sich (im Fall von Betablockern) um Wirkstoffgruppen und nicht um spezifische Wirkstoffe handelt.

Betablocker machen das, was der Name suggeriert, sie binden an Beta-Adrenozeptoren und schwächen/verhindern die Wirkung von Rezeptoragonisten wie Adrenalin und Noradrenalin. Dabei gibt es unselektive und selektive Betablocker.

Verapamil ist nach der Vaughan-Williams-Klassifikation ein Klasse-IV-Antiarrhythmikum. Wirkstoffe dieser Gruppe vermitteln ihre Effekte über Blockade von Ca2+-Kanälen. Dabei handelt es sich um Ca2+-Antagonisten vom Phenylalkylamin- oder Benzothiazepintyp. Ohne dabei ins Detail gehen zu wollen: Die Modulation unterschiedlicher Ionenkanäle führt zu spezifischen Veränderungen des Aktionspotentials, welches letztendlich einen Effekt auf den Herzrhythmus hat.

Die Effekte werden also auf unterschiedlichem Wege erreicht. Die Indikation unterschiedlicher Antiarrhythmikaklassen hängt von der Erkrankung, im Falle einer Herzrhythmusstörung von deren Art ab. Die Anwendungsgebiete von Betablockern (Klasse-II-Antiarrhythmika) und Ca2+-Antagonisten überschneiden sich größtenteils, sodass (z.B. im Falle einer Sinustachycardie o.ä.) zwischen beiden Wirkstoffgruppen gewählt werden kann. Vorsicht ist bei der kombinierten Gabe dieser beiden Wirkstoffgruppen walten zu lassen, da diese unter Umständen zu AV-Dissoziationen führen kann.

Konnte ich deine Frage soweit beantworten oder ist noch etwas offen? Dann frag gern nochmal nach.

Lieben Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Namenmix
17.02.2016, 00:17

Also erstmal vielen Dank!! :)

Habe allerdings noch die Frage WIE GENAU verapamil wirkt bzw was es genau macht, ich weiß nur dass es Kalziumkanäle blockt. Hat verapamil auch was mit ADRENALIN "zu tun"? Die betas beeinflussen ja was mt adrenalin passiert.

Und du sagtest keins ist "heftiger" als das andere. Sie wirken unterschiedlich aber kommen aufs selbe Ziel heraus. Richtig? Aber wenn es ja 2 wege gibt, dann muss doch einer schonender sein sonst gäbe es ihn ja nicht, und der andere schlimmer. Falls ja welches ist denn das schonendere und welches das "schlimmere"?

Sorry dass ich alles so genau wissen will & ich hoffe man versteht meine Formulierung ^^

0

Was möchtest Du wissen?