unterschied zwischen venen und arterien blutung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Venen führen zum Herzen, Arterien vom Herzen weg, arterielle Blutung ist schlimmer, du verblutest schneller weil das Blut direkt vom Herz gepumpt wird, ist da ein Leck verlierst du relativ schnell das Bewusstsein und das Blut. Blutung stoppen, mit Druckverband, abdrücken der Hauptarterie (Oberschenkel innen oder unter dem Bizeps, je nach Ort der offenen Wunde), Verletzung an der Hand( Arm hoch halten ), Verlust von Körperteilen (Eiskühlung, evtl. steriles Verpacken). Innere Blutung meist tödlich, Hirnblutung je nach schwere meist tödlich, Marcumar oder andere Gerinnungshemmer sind schlechter dran bei Blutungen weil keine Gerinnung einsetzt. Daher immer fragen vor allem bei älteren Pat......das sollte reichen

Die Arterien transportieren das Blut vom Herzen weg. Eine Blutung einer Arterie ist wesentlich schwerer zu stillen, als eine Blutung einer Vene.

Ich würde sagen das eine Aterienblutung schlimmer ist, denn die Aterien transportiern das sauerstoffreiche Blut, dass den ganzen Körper und vorallem das Gehirn antreibt, und die Venen das sauerstoffarme Blut. Dennoch kann beides bei hohem Blutverlusst lebensgefährlich sein.

Was möchtest Du wissen?