Unterschied zwischen (Un)polar und Dipol-Dipol WW?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meinst du die kovalenten Bindungen?

Ich habe es so gelernt, dass es sich bei einer unpolaren Bindung um eine handelt, die ein ΔEN von <0.5 hat. Bei >1.5-1.7 ist es eine Ionenbindung (Salz). Dazwischen eine polare Elektronenpaarbindung. Alle ENen nach Pauling. Wobei es auf den Einzelfall ankommt, so ist HF eine polare EPB mit ionischem Charakter.

Fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XMeee
18.05.2017, 17:35

So in etwa ist es bei meinem Stoff auch.Aber was ist jetzt ein Dipol?

0

Was möchtest Du wissen?