Unterschied zwischen Übergangsgeld und Krankengeld?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wurdest du mit der GLEICHEN oder einer ANDEREN Erkrankung krank?

KG wird eigentlich immer aufgrund des aktuellen Gehaltes berechnet - es sei denn man war lückenlos im KG vor dem Wechsel zur Reha oder was auch immer man tut.

Möglicherweise bekommt man mit DERSELBEN Erkrankung für insgesamt 72W den bisher gezahlten Betrag, mit einer neuen Erkrankung aber auf der neuen Basis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chaser01
08.07.2016, 13:08

Hallo Seanna, danke für deine schnelle Antwort. Also der Übergang von damaligen Krankengeld in die Umschulung (Übergangsgeld) war lückenlos. Die aktuelle Krankschreibung ist eine andere Diagnose.

0
Kommentar von Seanna
08.07.2016, 13:48

Dann bekommst du weniger Geld weil die aktuelle Krankschreibung aufgrund des aktuellen Bezugs berechnet wurde.

0

Was möchtest Du wissen?