unterschied zwischen tropen und tropischem regenwald...hää?

3 Antworten

Ein großer Teil der Tropen (= die tropische Klimazone) ist vom tropischen Regenwald bedeckt, aber es gibt auch Landschaften, die nicht von Wald bedeckt sind: landwirtschaftliche Flächen, Städte, oder auch abgeholzte Flächen.

Tropen bezeichnet eine Klimazonen, tropischer Regenwald ist EINE Landschaftsform innerhalb dieser Zone.

Wiki funktioniert übrigens sehr gut heute.

im tropengürtel gibt es auch tropischen regenwald

es ist nicht das selbe/gleiche

Unterschiede zwischen Klimadiagramm Tropen und Wüste

Hi Leute, wir sollen für eine Erdkundearbeit den Unterschied zwischen Klimadiagrammen von Wüste und Tropen lernen. Ich verstehe das aber nicht ganz. Es gibt ja mehrere Tropenarten, also wechselfeuchte Tropen und immerfeuchte Tropen. Soll man dann alle untereinander auch noch vergleichen??? :( Kann mir jemand weiter helfen?

Wäre voll nett.

Danke schon mal <333

...zur Frage

Subtropen = Wechselfeuchte Tropen?

Sind Subtropen und wechselfeuchte Tropen das selbe? Und wenn nein, was ist der Unterschied?

Liebe Grüsse ;)

...zur Frage

Hat der tropische Regenwald ein ozeanisches Klima oder kontinentales Klima?

Wäre nett wenn jemand auch kurz den Unterschied erklären könnte

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Immerfeuchten Tropen und Inneren Tropen?

Was ist der Unterschied zwischen Immerfeuchten Tropen und Inneren Tropen? wenn ich auf google innere Tropen angebe werden mir meistens berichte zu den immerfeuchten Tropen gezeigt...ist es das gleiche?

...zur Frage

kann mir jemand erklären wie der Wirtschaftskreislauf und der Regenwald/Natur zusammen hängt?

Hallo,

Welche Produkte die wir täglich benutzen haben etwas mit dem Tropischen Regenwald zu tun? Warum machen wir das oder lohnt sich das überhaupt Produkte zu kaufen die mit dem Regenwald in Verbindung stehen?

Warum ist auch z.B. Tropenholz für uns attraktiv auch wenn wir wissen, das es der Umwelt schadet?

Die Haltung eines Rindes (auf soner Plantage dings da im Regenwald) lohnt sich nicht, da das Tier imense kostren verursacht (Futter, Wasser,...) Wenn das Rind nacher 600 Kg wiegt, sind davon nur 300 Kg Fleisch brauchbar. Was kann man also als Gegenargument sagen, wenn jemand behauptet, "ist doch egal, 300 Kg Fleisch würden mir reichen, ist ja lecker,..."

Wäre nett wenn ihr mir dazu ein paar Sachen sagen könntet, ich brauche das nämlich für die Schule für eine Prüfung und ich habe auch schon viel im Internet recherchiert aber bin zu diesen Themen noch nicht richtig fündig geworden...

Also, DANKE :D

LG Daniel3005

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?