unterschied zwischen straf und zivilprozess

3 Antworten

Im Strafrecht ermittelt schon der Staatsanwalt. Hier geht es um alle strafbaren Delikte (Diebstahl, Mord, Körperverletzung usw.) Im Zivilrecht geht es um private Dinge (Beleidigung, Mietrecht usw.). Hier wird das Gericht nur auf Antrag tätig.

Im Strafrecht klagt die "Gemeinschaft" also der Staat gegen eine Person, weil sie sich der Gemeinschaft gegenüber falsch verhalten hat (Morden oder besoffen fahren ist zum Beispiel nicht gut für die Gemeinschaft).

Beim Zivilrecht klagt eine Person gegen eine andere. Zum Beispiel wenn Herr Lüdenbrecht ständig die Rosen von Herrn Schnarrenberg mit dem Rasenmäher beschädigt.

zivilprozess basiert auf einer anzeige aus der bevölkerung (Kaufvertrag, Mietrecht usw. meistens streit zwischen 2 Partein). Strafprozess geht gegen ein gesetzliches vergehen. Da ermittelt dann auch die Rennleitung

Ist das BGB kein Gesetz? Nicht ganz glücklich ausgedrückt.

0

Was möchtest Du wissen?