Unterschied zwischen Spion und Verräter?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Spion ist Bediensteter einer Nation A, der heimlich zu einer anderen Nation B geht, um verbotenerweise Informationen zu beschaffen. Dazu kann er betrügerischerweise vorgeben für Nation B zu arbeiten.

Ein Verräter ist einer der zu Nation B gehört und Informationen an die fremde Nation A liefert, weil ihm das z. B. einen Vorteil verschafft.

Vielen Dank! Mit den Beispielen A und B habe ich es echt gut verstanden :-)

0

Das mangelnde Verständnis des Bedeutungsunterschieds rührt her von der Verschwommenheit des Fremdwortes Spion. Auf Deutsch sagt man nämlich dafür besser Spitzel, Auskundschafter, Schnüffler, Späher, Lauscher oder was immer damit gemeint ist. Danach sollte der Unterschied klar sein.

Militärisch gesehen ist ein Spion jemand der zur eigenen Fraktion gehört und beim Gegner eingeschleust wird um die Geheimnisse des Gegners heraus zu finden und zu melden. Ein Verräter ist jemand der zur anderen Fraktion gehört, nicht zur Eigenen und die Geheimnisse heraus gibt.

Ein Spion erkundet etwas. Ob er es weitergibt und verrät, ist eine andere Sache.

Ein Verräter verrät ein Geheimnis. Ob er dazu etwas erkundet hat, ist eine andere Sache.

Ein Spion ist auf der gegnerischen Seite um undercover Informationen für sein Heimatland zu Sammeln. Der Verräter übergibt Heimateigene Informationen an das gegnerische Land.

Was möchtest Du wissen?