Unterschied zwischen shisha und e shisha?

2 Antworten

Hallo Herbert,

eine Shisha ist eine Wasserpfeife und wird geraucht. Es gibt verschiedene Varianten von Shisha's. Eine Shisha ist eher stationär.

Eine E-Shisha (veralteter Ausdruck), heute meistens E-Zigarette genannt, wird nicht geraucht, sondern lediglich gedampft. Es gibt keinen Verbrennungsprozess. Zum Dampfen wird eine Flüssigkeit (Liquid) genutzt, die lediglich erhitzt wird. Bei E-Zigaretten untereinander gibt es sehr große Unterschiede. Mit E-Zigaretten ist man mobil und kann jederzeit unterwegs dampfen.

Rauchen, egal wie und womit, ist extrem schädlich und stark krebserregend.

Dampfen ist nahezu unschädlich, im Vergleich zu Tabakzigaretten zu etwa 95% weniger schädlich. Beim Dampfen gibt es keine Feststoffe und keine krebserregenden Stoffe.

Die Vielfalt der Geschmacksrichtungen bei Liquid für E-Zigaretten ist nahezu unbegrenzt.

Der geschmackliche und sensorische Unterschied zwischen E-Zigarette und Shisha liegt primär im Unterschied zwischen Rauch und Dampf.

Gruß, RayAnderson  😏

Die E-Shisha ist nichts anderes als eine Nebelmaschiene. Nur man ganz banal ausgedrückt. Mit einer Shisha kann man das nicht vergleichen. 
Der Große Vorteil ist, dass sie keine krebserregenden Stoffe frei setzt, deutlich gesünder und schnell betriebsbereit ist.

PS das Teil heißt E-Zigarette und nicht E-Shisha.

Die E-Zigarette schmeckt anders. Je nach Aroma ist der Geschmack viel süßlicher und mit Nikotin ist das kratzen deutlich stärker.

Was möchtest Du wissen?