Unterschied zwischen Selbstbewusstsein/ Selbstvertrauen /Selbstwertgefühl

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also wenn man es wörtlich nimmt, dann ist es nicht das gleiche.

Selbstbewusstsein würde dann bedeuten, dass man über sich selbst samt Fähigkeiten und Charakterzüge bewusst ist.

Selbstvertrauen würde dann bedeuten, dass man zwar sich nicht allen seiner Fähigkeiten bewusst sein muss, aber ihnen einfach etwas zutraut. Man vertraut seinen Fähigkeiten.

Selbstwertgefühl bedeutete dann, dass man sich bewusst ist, dass die eigene Existenz der Umwelt einen Mehrwert bietet, dass man sie sozusagen bereichert. Man muss sich nicht dessen bewusst sein, was einen so wertvoll macht und man vertraut auch nicht einfach darauf, dass es etwas geben muss, das einen wertvoll macht. Es ist ein moralisches Grundprinzip, dass man wertvoll ist.

Was möchtest Du wissen?