unterschied zwischen schrägbank an der multipresse?

1 Antwort

An der Multipresse befindet sich die Stange in einer Führung.

Der Vorteil: du schaffst mehr Gewicht und der Ablauf ist sicherer. Technikfehler sind kaum möglich, weil du nicht viel falsch machen kannst.

Der Nachteil: deine Stabilisationsmuskeln kommen kaum zum Einsatz. Die brauchst du aber, um deinen ganzen Körper zu stärken und Verletzungen vorzubeugen. Außerdem ist die Muskelaktivierung in der Zielmuskulatur schwächer.

Bei einer normalen Bank hast du keine Führung, ein höheres Verletzungsrisiko, wenn du die Übung falsch machst und du schaffst weniger Gewicht.

Aber deine Zielmuskulatur wird stärker gefordert und deine Stabilisatoren kommen zum Einsatz.

Das alles lässt sich auch auf die Schrägbank übertragen. Ich würde dir raten, besonders fehleranfällige Übungen in der Multipresse zu üben, nach einer Eingewöhnungsphase dann aber zu freien Gewichten überzugehen.

also erstmal bankdrücken & schrägbank an der multi aber dann ins normal freie wechseln ? da es effektiver ist ??

0
@rollyhills

Du kannst auch direkt mit freiem Bankdrücken starten, das würd ich dir am ehesten empfehlen. Viele Leute machen die Multipresse lieber weil sie da mehr Gewicht schaffen, aber darauf kommt es nicht an.

Wenn du unbedingt Multipresse machen willst, dann tu es. Wenn du aber einen Kumpel hast, der Dir zeigt, wie man sauber bankdrückt, kannst du direkt frei starten.

0

Was möchtest Du wissen?