Unterschied zwischen Schlüsselqualifikation und Kompetenz

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich halte Kompetenz für einen Oberbegriff

Kompetenzen: zB Lesen- und Schreiben, Computer bedienen, sich durchs Leben mogeln mit geschickten Lügen, Ordnung halten können, Handy apps kennen, Mode, Musik

Schlüsselqualifikation: Lesen- und Schreiben können, Ordnung halten können, .. (Dinge, die es dir ermöglichen, weitere Dinge zu lernen, die dir Türen öffnen für deinen Beruf oder dein Zurechtkommen im Leben)

Wobei Schlüsselqualifikation auch mit dem Alter und dem Bildungsziel zu tun hat. Lesen und schreiben können ist eine SChlüsselqualifikation, aber ein Arbeitgeber wird das als selbst verständlich ansehen. Der möchte eher sowas wie Ehrlichkeit lesen und Teamfähigkeit, Officeanwendungen, usw

Schlüsselkompetenz ist eher eine Fähigkeit die gebraucht wird, z.B in einem Beruf. Und Kompetenz ist einfach eine Fähigkeit.

Was möchtest Du wissen?