Was ist der Unterschied zwischen Saat- und Esskartoffeln?

1 Antwort

Saat- bzw. Pflanzkartoffeln sind prinzipiell die gleichen Kartoffeln, wie Speisekartoffeln.

Pflanzkartoffeln sind etwas aufwendiger im Anbau, da dort besondere Bedingungen erfüllt werden müssen, besonders die Pflanzenhygiene ist dabei wichtig, so wird garantiert, dass das Pflanzgut frei von bestimmten Krnakheiten ist (z.B. einigen Viren u.a. Quarantäne-Erreger).

Hier mal die Pflanzkartoffelverordnung mit allen Vorgaben: www.gesetze-im-internet.de/pflkartv_1986/PflKartV_1986.pdf

Dementsprechend sind dann auch die Erlöse etwas höher als bei den Speisekartoffeln.

Wie das nun in Bolivien ausschaut kann ich leider nicht sagen, grundsätzlich ist es aber vorstellbar, dass auch dort mehr Erlöse mit Pflanzkartoffeln erzielt werden.

Was möchtest Du wissen?