Unterschied zwischen richtig klarträumen und träumen dass man klarträumt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Fange mit dem Aufbau eines kritischen Bewusstseins an. Das würde dir helfen, sehr klar zu werden und das würdest du auch morgens beim erinnern merken. Wenn man ein gutes kritisches Bewusstsein aufgebaut hat (mit kritischen Fragen), ist es ein ganz anderes Gefühl im Traum klar zu werden und wenn eine gute Traumerinnerung dazukommt weißt du dann auch ganz genau, dass es ein komplett luzider und nicht "präluzider" Traum war oder wie auch immer man das nennen will.

Radyschen 26.07.2017, 00:00

Danke für den Stern!

0

Passiert mir auch öfters, dass ich geträumt habe, zu versuchen luzid zu träumen. Üb einfach weiter dann klappt das ohne Probleme.

Mein Reality check war immer der Blick auf die Hand. Du kannst deine Finger nicht richtig erkennen. Oder versuche eine Wand anzufassen.

War für mich am einfachsten in den Kopf zu trichtern vor dem schlafen. Wenn du weiter versuchst wird es immer besser. Dann lernst du damit umzugehen.

Man muss es wirklich üben. L.g.

Was möchtest Du wissen?