Unterschied zwischen Preisstabilität und Preisniveaustabilität

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zeichentrickfilm über Preisstabilität für den Schulunterricht

Dieses Informationspaket richtet sich an Lehrkräfte sowie junge Teenager und legt die Bedeutung der Preisstabilität aus Sicht des Endverbrauchers dar. Es besteht aus einem achtminütigen Zeichentrickfilm, einem Informationsheft für Schüler und einem Lehrerheft. Weitere Infos

http://www.ecb.int/ecb/educational/html/index.de.html

Preisniveaustabilität (auch Preisstabilität) bedeutet die Konstanz des Preisindexes eines Güterbündels, das in einer Volkswirtschaft produziert bzw. konsumiert wird. Dies ist erfüllt, wenn sich innerhalb eines bestimmten Zeitintervalls das Preisniveau nicht bzw. kaum ändert. Dabei wird das augenblickliche Preisniveau mit dem Preisniveau einer zurückliegenden Periode verglichen. Preisniveaustabilität ist als Bestandteil des magischen Vierecks ein wichtiges wirtschaftspolitisches Ziel. Sie ist als Ziel genannt beispielsweise im EG-Vertrag (Art. 2), in der Satzung der Europäischen Zentralbank, im deutschen Grundgesetz (Art. 88) sowie im Stabilitäts- und Wachstumsgesetz (1967).

http://de.wikipedia.org/wiki/Preisniveaustabilit%C3%A4t

0

Unstabile Preise

Der Apfel kostet heute 10 euro, morgen 6, übermorgen 12 od. ähnlich. Nur auf einen Artikel

Unstabiles Preisniveau

z.B. Inflation, Deflation od. ähnlich

So stelle ich mir das vor.

Was möchtest Du wissen?