Unterschied zwischen potenzieren und exponieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

exponieren ist kein Wort in der Mathematik, sondern nur im normalen Umgang miteinander.
Man exponiert sich, indem man sich von anderen abhebt.

---

Das Potenzieren hat zwei Umkehrformen:
das Wurzelziehen (Suche der Basis) und
das Logarithmieren (Suche des Exponenten).

Es sind deshalb zwei, weil das Potenzieren nicht kommutativ ist. Bei a * b = b * a reicht die Division. Auch Addition ist kommutativ.

Aber a^b und b^a sind verschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätt gesagt, dass das Potenzieren eines Terms bedeutet, ihn einer Zahl hoch zu nehmen.
also zB (3x + 2) wird potenziert mit 2: (3x + 2)²

Exponieren bedeutet meines Erachtens die Exponentialfunktion auf etwas anzuwenden. Also x wird exponiert bedeutet x wird zu eˣ.
Das findet zB beim Lösen von Logarithmusgleichungen Anwendung.

(Angaben ohne Gewähr^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?